Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Festliche Einführung

Sachsenhagen Festliche Einführung

Er ist gewählt und er ist mit seiner Familie fast schon ins Pfarrhaus nach Sachsenhagen umgezogen: Nun wird Pastor Ekkehard von Kleist am Sonntag, 21. Juni, mit einem festlichen Gottesdienst von 17 Uhr an in der Elisabeth-Kirche in Sachsenhagen in sein Amt eingeführt. Oberprediger Klaus Pönnighaus wird die Zeremonie durchführen.

Voriger Artikel
Sieben Schüler im Landesentscheid
Nächster Artikel
Boule-Stadtmeisterschaft erfreut sich steigender Beliebtheit

Ekkehard von Kleist

Im Anschluss an den Gottesdienst lädt der Kirchenvorstand zu einem Empfang des neuen Pfarrstelleninhabers in das evangelische Gemeindehaus ein. Es ist der 35. Pfarrstelleninhaber in der Geschichte der Elisabeth-Gemeinde. Im Oktober 2014 wurde Pastor von Kleist zur Vakanzvertretung nach Sachsenhagen abgeordnet. Am 6. Mai wählte ihn der Gemeindekirchenrat auf die Pfarrstelle der Kirchengemeinde Sachsenhagen.

Über den pfarramtlichen Dienst hinaus arbeitete Pastor von Kleist von 1989 bis 2013 im Vorstand des Diakonischen Werkes der Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe mit. Seit 2012 ist er der Vorsitzende des DBKD (Deutsch-Baltischer Kirchlicher Dienst). Außerdem gehört er seit 2014 dem Vorstand des Konventes ehemaliger Ostkirchen an. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg