Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr sichert havariertes Boot

Sachsenhagen / Yacht wird manövrierunfähig Feuerwehr sichert havariertes Boot

Eine mit Motorschaden havarierte kleinere Yacht haben am Donnerstagabend die Feuerwehren aus Sachsenhagen, Nienbrügge, Wölpinghausen und Wiedenbrügge auf dem Mittellandkanal gesichert.

Sachsenhagen (jpw). Den Einsatzkräften war gegen 21 Uhr von der Rettungsleitstelle ein „manövrierunfähiges Schiff ohne Beleuchtung in Höhe Nienbrügge“ gemeldet worden. Nach längerem Suchen fanden sie es kurz vor der Hülshäger Brücke.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Besitzer bereits ans Ufer gerettet, sagte Gemeindebrandmeister Joachim Muth. Er habe das Boot tags zuvor in Osnabrück gekauft und sei auf der Überführungsfahrt nach Hamburg gewesen.

Die Feuerwehr sicherte das Boot mit Leuchten gegenüber dem übrigen Schiffsverkehr und wartete zusammen mit dem Eigentümer auf ein Abschleppboot. Da das Boot der Feuerwehr in Pollhagen zurzeit nicht einsatzbereit ist, kamen je ein Boot aus Dedensen und aus Lohnde und schleppten die havarierte Yacht in den Hafen nach Sachsenhagen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg