Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Flohmarkt für guten Zweck
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Flohmarkt für guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 25.10.2017
Aussteller Niels Kruck (19) trennt sich von Spielen. Quelle: sk
Sachsenhagen

„Wann kann man schon mal Kuchen für den guten Zweck essen“, freute sich Besucherin Verena Thalmann. 20 Torten und Kuchen hatten DRK-Frauen, Aussteller und Mitbürger gebacken. Während im Obergeschoss des DRK an der Holztrift Kuchen oder alternativ Würstchen verspeist wurden, hatten im Erdgeschoss in der Garage und im Zelt dicht an dicht 13 Standbetreiber ihre Tische bestückt.

Für die Familie Hankel stehe sie heute hier, so Karin Fuhry aus Auhagen, die vornehmlich Modellautos im Angebot hatte, die ihr Sohn nicht mehr braucht. „Ich löse den Haushalt meiner Eltern auf“, berichtete Elfi Vogeler aus Lüdersfeld an ihrem Stand. Mit der Flohmarktpremiere zeigte sich die Vereinsvorsitzende Iris Windhorn sehr zufrieden. sk

Überglücklich in den neuen vier Wänden

Die Wände sind noch kahl, aber frisch gestrichen. Stühle, Tisch, eine Couch und Betten, sind inzwischen aufgestellt: Ute und Armin Hankel, dessen Haus in Auhagen Anfang Oktober durch einen Blitzeinschlag völlig zerstört wurde, haben mit ihren Kindern in Lindhorst eine neue Bleibe gefunden.