Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Freizeit-Fußballer zum 19. Mal aktiv
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Freizeit-Fußballer zum 19. Mal aktiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 21.07.2011
Seit Jahren wird in Sachsenhagen ansehnlicher Freizeit-Fußball gespielt. Quelle: jpw
Anzeige

Sachsenhagen (jpw). Als „Mann der ersten Stunde“ fungiert Organisator Bernd Reichelt, der auch in diesem Jahr als Teil der Sportwerbewoche wieder ein rundes Teilnehmerfeld zusammenbekommen hat. Darunter befinden sich zum Beispiel wie in jedem Jahr die „Berglöwen“, die „Blaue Leber“, die „Chorknaben“ und die „Klapperstörche“. Die Auswahl verspricht wieder rasante und zum Teil gutklassige Duelle und durchdachte Spielzüge. Unter die Hobby-Mannschaften mischen sich zunehmend aktive Fußballspieler, die diese Turniere als eine entpannte Art der Saisonvorbereitung für sich nutzen.

Um 14 Uhr wird angepfiffen. Eine Stunde später beginnt parallel zu den Spielen der Hobby-Fußballspieler die „Kinderolympiade“ des Jahres 2011. Das inzwischen auch schon als Standard zum Programm gehörende Elfmeterschießen der Vereine ist für 17 Uhr terminiert.

„Warum sollen wir nicht auch einmal eine Schnapszahl feiern“, sagt Vereins-Sprecher Christian Holubicka. Deshalb haben die SVS-Verantwortlichen am Spielfeldrand ein Zelt aufgebaut. Dort wird der Fußball-Obmann als „DJ Tomek“ zur Zeltfete auflegen, die aus Anlass des 111. Vereinsgeburtstages gefeiert wird.

Am Sonntag, 24. Juli, gibt es am letzten Tag der Sportwerbewoche noch einmal viel Vereinsfußball zu sehen. Von 11 Uhr an spielen die A-Jugend und der SV Sachsenhagen II. Von 15 Uhr an rollt der runde Kunststoffball beim Kanalcup „2011“. Weitere Informationen sind unter www-sv-sachsenhagen.de zu finden.

Anzeige