Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Griechisches Restaurant eröffnet

Sachsenhagen / Gastronomie Griechisches Restaurant eröffnet

In Sachsenhagen hat ein neuer „Grieche“ eröffnet. Das Restaurant „Artemis“ bietet seit dem 1. Mai an der Kuhle 8 typisch griechische Spezialitäten an. Zuletzt hatte es in den Räumlichkeiten italienische Küche gegeben.

Voriger Artikel
Die Welt der Großeltern und Eltern kennenlernen
Nächster Artikel
Bunte Haare sind der Renner beim Sachsenhäger Schulfest

Dimitrios und Metaxo Bibudis bringen einen Hauch von Griechenland nach Sachsenhagen. © kil

Sachsenhagen (kil). Das griechische Restaurant ist ein Familienbetrieb. Dimitrios Bibudis (54), Leiter der Restaurants, ist zusammen mit Ehefrau Metaxo (53) für die Küche zuständig. Die Kinder helfen ebenfalls mit.

Zuletzt hatten die Bibudis ein griechisches Restaurant in Bad Rehburg geführt. Jetzt ist der Familienbetrieb nach Sachsenhagen umgezogen und möchte dort neu durchstarten. „Es ist gut angelaufen“, sagte Bibudis. Auch einige Stammkunden habe die Familie bereits in das neue „Artemis“ locken können.

Im Sinne des Restaurant-Namens „Artemis“ – Göttin der Jagd – finden sich zahlreiche Fleischgerichte auf der Speisekarte des Griechen. „Es gibt natürlich Gyros, Überbackenes und viele Gerichte mit Metaxa-Sauce“, erzählt Metaxo Bibudis. Spezielle Speisen für die jüngsten Gäste stünden ebenfalls auf der Karte.

In den Räumen des rustikalen Restaurants mit griechischem Flair finden rund 60 Gäste Platz. Außerdem gibt es einen Raucherraum für rund 20 Personen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg