Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Großer Andrang im Stadtwald
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Großer Andrang im Stadtwald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.07.2016
Stockbrotbacken gehört zum Sommerfest bei der Wildtierstation dazu. Quelle: Archiv
Anzeige
SACHSENHAGEN

Um 11 Uhr beginnt der Tag auf dem Gelände mit einem Gottesdienst, den der ehemalige Pastor Josef Kalkusch halten wird. Das Sommerfest wird um 12 Uhr eröffnet mit Führungen im Innen- und Außenbereich, die Besucher erfahren viel über die nicht einfache Arbeit.

Knapp 2400 Tiere sind im vergangenen Jahr aufgenommen worden, der Pflegeaufwand hat sich in den vergangenen Jahren merklich erhöht, die Station arbeitet an der Grenze der Kapazität. Bis zu 800 Jungvögel werden jährlich von den Mitarbeitern aufgezogen. Neue Gehege, zum Beispiel für Schildkröten, sind im Bau. Weitere Volieren, um Vögel artgerechter unterbringen zu können, sind in der Vorbereitung.

Einige der inzwischen 20 Mitarbeiter der Station werden bei dem Sommerfest, während der Führungen den Fortschritt beim Ausbau und der Entwicklung der Einrichtung zu erläutern. Natürlich bekommen die Besucher auch einige Tiere zu sehen.

Im Freigelände haben viele Infostände zu Natur- und Artenschutzthemen geöffnet. Befreundete Vereine informieren über ihre Arbeit. Für Kinder bieten die Mitarbeiter Stockbrot backen, spielen und schminken an. Für alle Besucher gibt es auch Angebote für das leibliche Wohl sowohl zum sofortigen Verzehr, als auch zum Beispiel als Angebot von heimischem Honig zum Mitnehmen. jpw

Anzeige