Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Herzstück für Senioren

Rat will Neubaugebiet in die Spur setzen Herzstück für Senioren

Als unverzichtbare Wirksamkeitsvoraussetzung bezeichnen Juristen den Satzungsbeschluss ein Baugebiet. Das dürfte den Kommunalpolitikern in der Stadt Sachsenhagen im Detail nicht so wichtig sein. Sie wollen, dass es endlich losgeht mit dem Baugebiet Beethovenstraße-Süd, damit im Frühjahr 2017 dort die ersten Häuser entstehen können.

Voriger Artikel
Nette Gespräche zur Premiere
Nächster Artikel
Nur große und kleine Gewinner

Senioren im Herzen und Einfamilienhäuser außen: So soll das Neubaugebiet aussehen.

Quelle: pr.

Sachsenhagen. Der Satzungsbeschluss für das Gebiet könnte nun nach Angaben des stellvertretenden Stadtdirektors Frank Behrends in der nächsten Sitzung des Rates der Stadt, voraussichtlich am 28. September, gefasst werden.
Für den Bau von Einfamilienhäusern sind 18 Grundstücke in der Größe zwischen 650 und 750 Quadratmetern vorgesehen. Behrens berichtete, dass sich einige Bauinteressenten dafür bereits auf einer Liste hätten eintragen lassen.
Die Aufmerksamkeit richtet sich aber auch auf den mittleren Bereich des Baugebietes. Dort sollen drei Reihen von ebenerdigen, eingeschossigen Bungalows entstehen, die Grundstücke messen jeweils 76 Quadratmeter, auch mit Carport versehen. Dort wollen die Kommunalpolitiker barrierefreies Wohnen in erster Linie für Senioren ermöglichen. Anbieten wird dieses die Kreiswohnungsbaugesellschaft Schaumburg. Falls wenig Nachfrage besteht, könnten die Objekte auch jüngeren Interessenten zur Verfügung gestellt werden. Auch müssen, so haben die Planungen ergeben, nicht alle drei Reihen auf einmal gebaut werden.
Behrens bestätigte auf Nachfrage ein gewisses Interesse. „Bei uns haben drei bis vier Leute angerufen“, diese seien an die Kreiswohnungsbaugesellschaft weitergeleitet worden.

jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr