Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Männer werfen Schaufensterscheiben ein

Täter gefasst Männer werfen Schaufensterscheiben ein

Fünf Männer im Alter von 20 bis 30 Jahren haben am Montag eine Schaufensterscheibe an der Sachsenhäger Petersilienstraße eingeworfen. Laut Polizeiangaben wurde der Vorfall um 13.10 Uhr angezeigt. Betroffen war ein Elektronikgeschäft.

Voriger Artikel
Fehlende Würdigung der Politik beklagt
Nächster Artikel
Denk mal
Quelle: dpa

Sachsenhagen.  Während dessen Inhaber von dem Ganzen zunächst nichts bemerkt hatte, beobachtete ein aufmerksamer Nachbar den Vorfall. Der Zeuge sah drei Personen, die sich von dem Tatort entfernten. Die herbeigerufene Polizei konnte diese sowie zwei weitere Männer, die sich im Umfeld aufgehalten hatten, fassen.

Die Männer, die unter Verdacht stehen, sind 20, 21, 23, 29 und 30 Jahre alt. Sie wurden auf die Wache gebracht, wo ihre Personalien festgestellt sowie eine Aussage zur Klärung des Sachverhalts aufgenommen worden sind. Anschließend durften sie wieder gehen.

Noch nicht endgültig geklärt ist derweil, mit welchem Tatwerkzeug die Scheibe eingeworfen worden war und die Frage, ob etwas gestohlen worden ist. Inhaber Horst Schotte erklärte: „Das kann ich derzeit noch nicht genau sagen. Bislang habe ich allerdings nicht bemerkt, dass etwas fehlt.“ Der Vorfall sei für ihn sehr unangenehm und bereits der zweite dieser Art. Vor mehreren Jahren sei im Rahmen einer Serie schon einmal im Lager eingebrochen worden.   ano

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg