Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Mehr als 45 Aussteller bei der Gewerbeschau
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Mehr als 45 Aussteller bei der Gewerbeschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 20.08.2015
Sachsenhagen (jpw)

Damit erlebt die im Wechsel mit dem Stadtfest veranstaltete Schau unter dem Vorsitzenden des Gewerbevereins, Ingo Jerchel, wieder eine kleine Renaissance. Der überwiegende Teil der Betriebe, die im Gewerbeverein organisiert sind, zieht mit - dazu kommen nach den Worten des Vorsitzenden einige Aussteller aus dem Umland bis hin nach Hannover. Jerchel will über den Tellerrand schauen, wie er selbst zu der „bunten Mischung“ sagt.
„Bei uns kann man noch anklopfen und Fragen stellen“, meint der Vorsitzende mit Blick auf die Nähe zwischen Kunden und Betrieben. Das Klopfen ist am zweiten Septemberwoche unnötig, die Firmen stehen für Gespräche gerne zur Verfügung, also „kompetente und vertrauensvolle Beratung und Erbringen von Leistungen, kein anonymes Internet“, meint er.
Angetan zeigt sich Jerchel auch von der Zusammenarbeit mit der Stadt Sachsenhagen und den Vereinen und Institutionen nennt unter anderem den Sportverein, den Seniorenbeirat, den Heimatverein, die Landfrauen, die Sportvereine, Diakonie, Kirche und das DRK. Um kommunalen Institutionen etwas zukommen zu lassen, wird die Feuerwehr unter anderem einen Teil der Verköstigung der Besucher übernehmen.
Die Gewerbeschau wird am Sonnabend, 12. September, um 14 Uhr eröffnet und dauert bis 18 Uhr. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, die Gewerbeschau endet um 18 Uhr.
Als Rahmenprogramm sieht hat der Verein Fitnessdarbietungen des Fit und Fun Sport im Programm, dazu viel Musik auf der Bühne. Attraktion wird sicherlich ein Bobbycarrennen für die Jüngeren. Das Programm des Sonnabendabends wird an die Lust und Laune der Besucher angepasst. „DJ Tommek macht Musik“, meint Jerchel schmunzelnd. Dieser sei so präpariert, dass die Veranstaltung auch länger gehen könne.