Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Mit 40.000 Kindern im Chor

Sachsenhagen Mit 40.000 Kindern im Chor

Rund 40.000 Schulkinder haben sich am Donnerstagvormittag, genau um 10.10 Uhr quer durch Deutschland im größten, imaginären Schulchor zusammengefunden. Mit dem Lied „Musik den ganzen Tag“ waren auch alle 170 Schüler der Gerda-Philippsohn-Schule in Sachsenhagen beteiligt.

Voriger Artikel
Polizei greift verwirrten Mann auf
Nächster Artikel
Nicht jeder Igel benötigt Hilfe

Antje Bartels (im Vordergrund) begleitet die Schulhymne.

Quelle: jpw

„Wir machen das, weil wir eine musikalische Grundschule sind“, erklärte Schulleiterin Imke Herrmann den Schülern einige Minuten vor Beginn. Die Bertelsmann-Stiftung hatte den Aktionstag für das zehnjährige Bestehen des Schulentwicklungsprojekts „Musikalische Grundschule“ ausgelobt. Ursprünglich sollten es 60.000 Kinder in ganz Deutschland sein, nun hatte die Stiftung der Sachsenhäger Schulleiterin mitgeteilt, dass wohl ein Drittel Stimmen weniger als ursprünglich erwartet werden würden.

Die Sachsenhäger Klassen störte das nicht: „Ich mach’ Musik den ganzen Tag, mit Musik, da bin ich stark“, hieß es lautstark und textsicher. Das Motto-Lied des Aktionstages war in allen Klasen eingeübt worden. Mit rhythmischem Händeklatschen unterstrichen die Schüler ihren Gesang.

Erstmals einer kleinen Öffentlichkeit vorgeführt wurde anschließend der Schultanz. Das Lied „Lips are movin’“ von Meghan Trainor hatte der Schülerrat in einer Abstimmung per Punktesystem unter allen Schülern auserkoren, nun hat in der Schule das große Üben begonnen. „Beim nächsten Mal können wir das alle“, kommentierte Herrmann. Was die Schüler im Halbkreis ihren Kameraden vortanzten, wirkte bereits jetzt schon einstudiert.

So richtig laut und fröhlich sangen die Kinder aber erst das dritte Lied, ihre seit Jahren vertraute Schulhymne von der „Sachsenhäger Kinderkrachmachband“. Da änderte auch der Hinweis von Lehrerin Antje Bartels, dass „wir doch tiefer singen müssten“, nicht viel an der Stimmung. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg