Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Müllabfuhr-Mitarbeiter bei Unfall verletzt
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Müllabfuhr-Mitarbeiter bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 07.03.2018
Weil er beim Überqueren der Straße ein Auto übersehen hat, ist ein Mitarbeiter der Müllabfuhr angefahren worden. Quelle: Symbolbild dpa
Sachsenhagen

Demnach soll der Müllwagen während seiner Tour rechts am Fahrbahnrand (in Richtung Innenstadt) gehalten haben. Der Mitarbeiter, der hinten auf dem Wagen für die Leerung zuständig ist, hatte sich von der Gegenfahrbahn eine Mülltonne geholt. Nachdem der Stadthäger diese geleert hatte, wollte er die Tonne wieder zurückbringen – achtete dabei nach Polizeiangaben jedoch nicht auf den Verkehr.

Der 31-Jährige übersah einen Wagen, der – vorschriftsgemäß, wie die Polizei betont – an dem Müllwagen vorbeifahren wollte. Durch den Zusammenstoß mit dem Wagen wurde der 31-Jährige auf die Fahrbahn geschleudert, wobei er sich Schnittwunden und Prellungen zuzog. Er musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Auto des 81-Jährigen aus Nordsehl entstand nur ein geringer Schaden, den die Beamten auf circa 200 Euro schätzen. col