Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Neues Wildkatzengehege geplant
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Neues Wildkatzengehege geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 24.01.2015
Quelle: pr.
Anzeige
Sachsenhagen

Meist stöbern Hunde die Jungtiere im Wald auf und Spaziergänger nehmen sie dann mit. Dabei sind diese Kätzchen oft gar nicht verlassen, sondern nur auf ihren ersten Ausflügen. Die Menschen verhindern also, dass die Katzenmutter ihre Jungen schützt und zurückholt.
Zudem besteht die Gefahr, dass die Wildkatzen mit streunenden Hauskatzen verwechselt, oder von Autos angefahren werden.
Der erfreuliche Populationsanstieg darf nach Einschätzung von Brandes aber nicht dazu verleiten die Bestände der Wildkatze bereits als gesichert zu betrachten. Obwohl sie in Deutschland streng geschützt ist und nicht bejagt werden darf, drohten ihr auch heute noch verschiedene Gefahren wie zum Beispiel die Verwechslung mit wildernden Hauskatzen und der daraus resultierende versehentliche Abschuss durch Jäger.
Bislang konnten die Mitarbeiter der Station die Wildkatzenpfleglinge nur in kleineren Gehegen oder einem unserer Bunker ohne Außengehege unterbringen.
Um sie künftig besser betreuen und artgerecht halten zu können, plant das Team um Stationsleiter Florian Brandes den Bau eines neuen Geheges, das alle Bedürfnisse dieser Art erfüllt. Allerdings fallen dafür nach ersten Planungen Baukosten in Höhe von rund 30 000 Euro an, deshalb bittet die Station für das Projekt um Spenden.
Meist werden die Jungtiere zuerst im Tierheim abgegeben bevor sie ihren Weg zu uns finden, aber Wildkatzen müssen natürlich anders als Hauskatzen behandelt und auf ihre spätere Wiederauswilderung vorbereitet werden. 

 jpw

Und es ist wieder so: Nachdem die Siedler-Eltern mit vielen Freunden und Gästen ihre Sause bis in den frühen Morgen gefeiert haben, stürmen nun die Kinder mit Kostümen, viel Spaß und guter Laune den Ratskeller.

20.01.2015

Nanu? Nicht mehr Eintrittskarten verkauft als im vergangenen Jahr? Diesmal sind bei der Sachsenhäger Siedler-Sause, dem Ball im Ratskeller, einige Plätze unbesetzt geblieben.

19.01.2015
Sachsenhagen Sachsenhagen / Party - Sachsenhäger Siedler-Sause

Nanu? Nicht mehr Eintrittskarten verkauft als im vergangenen Jahr? Diesmal sind bei der Sachsenhäger Siedler-Sause, dem Ball im Ratskeller, einige Plätze unbesetzt geblieben. „Das schwankt“, kommentierte der Vorsitzende Markus Heinz, ohne sich davon die beste Partystimmung trüben zu lassen.

18.01.2015
Anzeige