Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Neues Zuhause für die Singvögel

Sachsenhagen Neues Zuhause für die Singvögel

Unter dem Spendenmotto Singvogelvolieren findet am kommenden Sonntag, 6. September, das traditionelle Sommerfest der Wildtierstation Sachsenhagen statt. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Gottesdienst.

Voriger Artikel
Abschied mit erlesenen Weinen
Nächster Artikel
Obere Straße: Gas tritt aus

Viel zu entdecken: Die Wildtierstation läd die Gäste auf Erkundungstour ein.

Quelle: Anett Findeklee

Sachsenhagen. Aufgrund der Vielzahl an Jungvögeln, die die Mitarbeiter aufziehen, reichen die teils in die Jahre gekommenen Singvogelvolieren nicht mehr aus, begründet die Wildtierstation die Aktion. Die Mitarbeiter planen deshalb nicht nur die Renovierung der defekten Volieren, sondern auch den Neubau einer großen Anlage mit mehreren Abteilen. Jährlich werden bis zu 800 Jungvögel gepflegt und bei guter Entwicklung wieder in die freie Wildbahn entlassen – und das soll auch weiterhin so bleiben.

Nach dem Gottesdienst hat die Wildtier- und Artenschutzstation ein vielfältiges Programm für die Besucher geplant. So werden Führungen im Innen- und Außenbereich der Station sowie auf dem Bunkergelände angeboten. Befreundete Vereine aus dem Bereich Natur- und Artenschutz berichten an Ständen über ihre Arbeiten, und die Station informiert über aktuelle Ereignisse und Pflegegäste.

Die kleinen Gäste können sich auf Bastelangebote, Spiele und Stockbrot am Lagerfeuer freuen. Für das leibliche Wohl der Erwachsenen ist ebenfalls gesorgt: Kaffee und Kuchen stehen am Tag des großen Festes für alle Besucher bereit. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg