Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Pferd stirbt nach Zusammenstoß im Galopp
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Pferd stirbt nach Zusammenstoß im Galopp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:48 29.10.2018
Eins der Pferde rutschte bei dem Kampf in einen Graben und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Quelle: pr.
Sachsenhagen

Nach ersten Berichten der Feuerwehr sei der Grund für die schweren Verletzungen ein Kampf zwischen den beiden Pferden gewesen. "Anders konnten sich die Einsatzkräfte das nicht erklären", sagt Feuerwehrsprecher Sven Geist. Eins der beiden Tiere starb noch vor Ort an seinen Verletzungen.

Zweites Pferd: Gesundheitszustand kritisch

Das zweite Tier rutschte in einen Graben, aus dem es mit Schläuchen und Seilen geborgen werden musste. Der Haflinger wurde von einer Tierärztin betreut, sein Zustand war bei Redaktionsschluss weiterhin kritisch. Eine Pferdebesitzerin meldete sich später bei der Feuerwehr um mitzuteilen, dass eine Augenzeugin gesehen habe, wie die beiden Pferde im vollen Galopp miteinander zusammengestoßen waren anstatt zu kämpfen. kcg