Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Programm für Nienbrügger Festwochende steht

Nienbrügge / Vorbereitung mit historischen Mähtechniken am Weizenfeld Programm für Nienbrügger Festwochende steht

Gezogener Mähdrescher, Bindermäher und Mähballen – das sind die historischen Ackergeräte, mit deren Hilfe sich die Nienbrügger Dorfgemeinschaft am Sonnabend, 6. August,- sofern das Wetter mitspielt – am Weizenfeld neben Hof Mensching auf das große Festwochenende vorbereiten will.

Voriger Artikel
Hattrick für die „Klapperstörche“
Nächster Artikel
NDR-Team in "Pastors Garten"

Das Programm für das Jubiläumswochenende steht, aber noch immer suchen die Veranstalter Trecker und andere Oldtimer für ihre Veranstaltung.

Quelle: jpw

Nienbrügge (jpw). Das Korn für die Erntekrone, die Dekorationen und die Dreschvorführungen für das Sommer- und Erntefest mit dem 90-jährigen Bestehen des Männergesangvereins vom 26. bis 28. August soll mit Hilfe alter Techniken gemäht und eingebracht werden.

Vorbereitungskreises sollen die Feiern bereits am Freitag, 26. August, von 19 Uhr an mit einer Art Kommers und dem „Singen mit befreundeten Vereinen“ in der Halle von Menschings beginnen. Zugesagt haben die Gesangvereine aus Auhagen, Lüdersfeld-Vornhagen, Engern, Silixen, Lindhorst, Apelern und Ottensen, natürlich werden auch die Gastgeber aus Nienbrügge singen.

Beim Erntefest am Sonnabend, 27. August, werden von 11 Uhr an Oldtimer (Trecker und Automobile) auf das Festgelände an Menschings Scheune einlaufen.

Geplant ist, an diesem Tag den Besuchern Eindrücke zu vermitteln, wie es früher in der Landwirtschaft zuging.

Unter anderem werden der Holzschnitzer Karl-Heinz Knigge, der Imker Karsten Schön und auch ein Schmied ihr Können demonstrieren. Angefragt sind auch die „Aleester Meikens“.

Für Kinder bestehen Spielmöglichkeiten, und – wie auch an den anderen Tagen – ist für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.

Mit dem Abholen der Erntekrone bei den Erntebauern Rainer und Petra Steege beginnt um 14 Uhr das Erntefest Musikalisch werden von 14.30 Uhr an die „Blauen Jungs“ aufspielen, serviert wird Kaffe und Kuchen. Später übernimmt in Menschings Scheune die Tanz- und Galaband „High Live“ den „Danz up de Deel“.

Der Festgottesdienst –gehalten von Pastor Norbert Kubba – begleitet vom Posaunenchor Lauenhagen – steht am Anfang des dritten Tages, Sonntag, 28. August. Er beginnt um 10.30 Uhr. Anschließend steht das Katerfrühstück auf den Tischen, wozu wiederum musikalische Unterhaltung mit der „Lauenhäger Blasmusik“ geboten werden soll. Die Verkündung der Gewinner der Tombola, bei der es als Hauptpreis ein Fahrrad zu gewinnen gibt, ist ein weiterer Programmpunkt des Nachmittages.

Noch immer werden vom Arbeitskreis Oldie-Trecker oder auch Autos gesucht. Interessierte können sich bei Helmut Bolte unter der Mobilnummer (0172) 1745262 oder Maren Reinking, Telefon (05725) 7738 oder info@tret-lager.de melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg