Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Rat der Stadt diskutiert über Krippe

Bauentwicklung im Blick Rat der Stadt diskutiert über Krippe

Wie geht es weiter mit der baulichen Entwicklung in der Stadt Sachsenhagen? Die Mitglieder des Bauausschusses wollen sich diesem Thema in ihrer Sitzung widmen, die am Montag, 30. Mai, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses beginnt.

Voriger Artikel
Storchendrama im Gewittersturm
Nächster Artikel
Linden am Dühlfeld müssen weichen

Sachsenhagen. Unter anderem erwarten sie einen Vortrag des Ingenieurbüros Kirchner zum Sachstand des B-Plans Nr. 1, „Im großen Dühlfeld“. Dort war durch die Planung einer Kindertagesstätte kurzfristiges Handeln erforderlich geworden.

 Während in den Gremien der Samtgemeinde gerade über eine eingruppige Krippe oder auch einen Anbau mit einer Kindergartengruppe entschieden wird, soll die Stadt die planungsrechtlichen Voraussetzungen schaffen.

 Einen weiteren Sachstandsbericht erwartet das Gremium zum Thema „Beethovenstraße Süd“. Dort ist ein Neubaugebiet mit etwa 24 Plätzen geplant, in dem seniorengerechtes Wohnen möglich sein soll. Verfolgt werden soll das Konzept, die Randgrundstücke des Baugebietes dem Einfamilienhausbau vorzubehalten.

 Auf der Mittelinsel plant die Stadt zunächst sechs – bei Bedarf auch mehr – seniorengerechte Bungalows mit jeweils 76 Quadratmetern Wohnfläche und einem Carport. Falls das Modell Seniorenbungalow nicht wie gedacht funktioniert, soll im Mittelbereich auch zweigeschossiges Wohnen zugelassen werden.

 Auch über die Erweiterung des Gewerbegebietes rund um den geplanten Standort der Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes wollen die Kommunalpolitiker mit dem beauftragten Planer sprechen. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg