Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Rottmeister stehen fest

Auftakt Schützenfest 2016 Rottmeister stehen fest

Astrid Gronewald (Damenrott), Henning Bielefeld (Rott4), Thorsten Menzer (Rott5), Andreas Hinse (Rott1) und Wilhelm Sölter jun. (Rott2/3): so heißen die neuen Rottmeister für das Schützenfest des Jahres 2016.

Voriger Artikel
Sachsenhagen läutet Schützenfestsaison ein
Nächster Artikel
13 Alarmierungen bei der Feuerwehr Nienbrügge

Astrid Gronewald (Damenrott, von links), Henning Bielefeld (Rott4), Thorsten Menzer (Rott5), Andreas Hinse (Rott1) und Wilhelm Sölter jun. (Rott2/3) freuen sich auf das Schützenfest 2016.

Quelle: jpw

Sachsenhagen. Viel umjubelt und gefeiert bekamen die neuen Amtsträger von ihren Rottsprechern während des „Männerabends“ im voll besetzten Sachsenhäger Ratskeller ihre Ketten umgehängt.

 „Das ist unser Fest“, freute sich der Schützenfestmajor Reinhard Geisler. „Rekordverdächtig“ nannte er die Beteiligung am Fest des vergangenen Jahres. Geisler sparte nicht mit Lob und dankte allen ehrenamtlich Beteiligten für ihr Engagement. Erstmals wird beim Schützenfest in Sachsenhagen ein Kinderkönig ermittelt, wie er bekannt gab.

 Gleich drei neue Rottsprecher hatten ihre Premiere beim Vorstellen der neuen Rottmeister. Hans-Jürgen Henze trat für das Rott 1 ans Mikrofon, Martin Bergmann für das Rott 2/3 und Daniel Bergmann für das Rott 5.

 Souverän wie in jedem Jahr sang Lars Engelking die rund 150 Rottbrüder in Stimmung, die musikalische Basis dafür legten die Schaumburger Musikanten mit Kolja Brockmann an der Trompete. Im Anschluss an den von der Festwirtin Magret Meyer und ihrem Team servierten Grünkohl standen die Männer – und drei Frauen: Die Rottsprecherin, die Rottmeisterin und die Schützenkönigin an den Tischen und schunkelten, wovon sich auch die Ehrengäste nicht ausnahmen: Das seit Jahrzehnten bewährte Rezept: Grünkohl, Bier, Musik produziert zum Schützenfestauftakt am Jahresbeginn rundherum gute Laune.  jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg