Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schneller Start mit Neubaugebiet

Sachsenhäger Politiker haben sich für das neue Jahr Einiges vorgenommen Schneller Start mit Neubaugebiet

Mit der Diskussion über das Neubaugebiet Beethovenring-Süd wird der Bauausschuss der Stadt Sachsenhagen am Donnerstag in das politische Geschehen des neuen Jahres einsteigen.

Voriger Artikel
Wolfs- und Wiesenforscher gesucht
Nächster Artikel
Neue Begeisterung

Sachsenhagen. Das Projekt soll so beschleunigt werden, dass möglichst schnell, voraussichtlich Anfang 2016, neue Bauplätze angeboten werden können. Geplant ist bisher auch, im Baugebiet die Möglichkeit für den Bau eines Seniorenheimes vorzusehen.
Außerdem werden sich die Kommunalpolitiker im Lauf des Jahres unter anderem mit Renovierungsarbeiten im Ratskeller und der – aus dem vergangenen Jahr verschobenen – Sanierung der Schlossmauer beschäftigen.
Bei auskömmlicher Finanzlage soll dem Schützenverein ein Zuschuss von 4000 Euro und ein zinsloses Darlehen für die Reparatur der Heizungsanlage im Schützenhaus gewährt werden. Weiterhin sollen einige Pflanzbeete umgestaltet werden – dafür sind 20 000 Euro im Haushalt eingestellt.
Auch die Auswirkungen des Radwegekonzeptes sollen im nächsten Jahr für die Einwohner sichtbar und erfahrbar werden. Für die Verwirklichung der Planungen stehen 30 000 Euro zur Verfügung.
Verbessert werden soll außerdem die Fluchttreppe zum Außengelände des Sachsenhäger Kindergartens für 5000 Euro. Außerdem will die Stadt mit dem Einsatz von 12 900 Euro alle sogenannten Langfeldleuchten in den Peitschenlampen an den Straßen gegen energiesparende LED-Leuchten umtauschen. Das soll Stromkosten sparen.

Von Jan Peter Wiborg

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg