Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Schulungsraum wird gebaut
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Schulungsraum wird gebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 26.10.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Sachsenhagen

Der Zuwendungsbescheid ist da, und die Baugenehmigung liegt vor: Auf dem Gelände der Wildtier- und Artenschutzstation kann mit dem Bau eines dringend gewünschten Schulungsraumes begonnen werden. Im kommenden Jahr, hofft Uwe Wolters, Vorsitzender des Vereins Wildtier- und Artenschutzstation, können Schulklassen und Kindergartengruppen unter Dach und Fach über die Arbeit der Station und über Naturthemen informiert werden. Auch Gefahrtierschulungen für Polizei und Feuerwehr sind im neuen etwa 80 Quadratmeter großen Raum möglich.

In-Haus-Konstruktion entsteht

Dieser entsteht in einer ehemaligen Fahrzeughalle des vormaligen Bundeswehrgeländes, auf dem sich die Station eingerichtet ist. Derzeit lagert noch Stroh in der Halle. In diese wird der Schulungsraum als In-Haus-Konstruktion eingebaut. Die Decke in der vier Meter hohen Halle wird auf drei Meter Höhe eingezogen, ein Fußboden gelegt und eine Fensterfront eingesetzt. Eine Fluchttür muss eingebaut werden, der gesamte Raum wird gedämmt und mit einer Heizung versehen. Es entsteht außerdem ein kleiner Raum für ein Stuhl- und Tischlager.

Kosten betragen 150 000 Euro

Die Kosten für den Bau des Schulungsraumes sind mit 150 000 Euro veranschlagt. 30 Prozent davon trägt der Verein. 80 000 Euro fließen aus dem Leader-Programm der EU. Weiterhin beteiligen sich der Landkreis und die Gemeinde an den Kosten. Die Bewilligung der Leader-Mittel ist vor einigen Tagen eingegangen. Sofort soll es nun losgehen mit den Baumaßnahmen. „Mitte 2019 wollen wir fertig sein“, sagt Wolters.

Von Vera Skamira