Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Schwer verletzt ins Krankenhaus
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Schwer verletzt ins Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 23.07.2017
Quelle: Polizei
Anzeige
SACHSENHAGEN/LÜDERSFELD

Die Hagenburgerin war gemeinsam mit ihrem 23-jährigen Beifahrer aus Nienstädt in ihrer Mercedes A-Klasse von Sachsenhagen in Richtung Lüdersfeld unterwegs. In einer lang gezogenen Linkskurve kam die Frau auf die Gegenfahrbahn, auf der ihr der Auhäger in seinem VW Golf entgegenkam.

Der 33-Jährige wurde durch den Zusammenstoß in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden. Er wurde schwer verletzt in das Klinikum in Minden gebracht. Die 21-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus Stadthagen, während ihr Beifahrer leicht verletzt wurde.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Die Schadenssumme beläuft sich auf etwa 4000 Euro. vr

Anzeige