Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
„Sehr unglückliche Kommunikation“

Johanniter in Sachsenhagen „Sehr unglückliche Kommunikation“

In den vergangenen Tagen hat ein vermeintlich falscher Johanniter für eine Menge Wirbel in der Stadt gesorgt. Der Mann hatte unter anderem an einem Geschäft an der Straße Am Bergtrift geklingelt. Die von ihm angesprochene Angestellte hatte auf seinem Schild den Namen Holger Wendt gelesen. Einen Mitarbeiter mit dem Namen gebe es bei den Johannitern nicht, hieß es auf Nachfrage.

Voriger Artikel
Küche liegt im Walde
Nächster Artikel
Der Marktplatz ist das Herzstück

SACHSENHAGEN. Bei dem Mitarbeiter handele es sich allerdings um einen tatsächlichen Werber namens Heiko Wendt, erläutert Sylke Heun, Pressesprecherin des Regionalverbandes. Es handelt sich quasium eine klassische Verwechslung. Sie räumt aber ein: „Die Gesprächsführung zwischen dem Mitarbeiter sowie der Spenderin war sehr unglücklich.“

Die Frau hatte sich über das Auftreten geärgert. Der Mann hatte unter anderem nach ihrer Adresse sowie der Kontonummer gefragt. Heun: „Das Vorgehen war sicher nicht optimal. Wir benötigen aber die Kontodaten. Es wird oft Bargeld angeboten. Das dürfen unsere Mitarbeiter aber nicht annehmen.“

Heun betont: Nur weil ein möglicher Spender die Daten freigibt, bedeute dies nicht gleichzeitig auch, dass eine Spende abgebucht wird. Davor werde immer um Freigabe gebeten. Laut Heun sind derzeit vier Werber der Johanniter in Sachsenhagen sowie Umland unterwegs.  ano

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg