Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Seniorenbungalows nahezu ausgebucht
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Seniorenbungalows nahezu ausgebucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 29.09.2017
Im Sachsenhäger Baugebiet Beethovenstraße Süd stehen mittlerweile schon gemauerte Rohbauten. Quelle: JPW
Anzeige
SACHSENHAGEN

Eine gute Nachricht für Grundstückseigentümer, die bereits in den Startlöchern stehen, denn dies stellt eine Vorbedingung für den Baubeginn dar.  „Wir haben zehn Grundstücke verkauft, drei reserviert und vier noch freie Bauplätze“, zieht Stadtdirektor Frank Behrens eine Zwischenbilanz bei einer Begehung – einmal auf der Baustraße entlang, die später der Mozartring werden wird. Der Preis für die Grundstücke liegt bei 70 Euro pro Quadratmeter, die Größe der Grundstücke zwischen 650 und 750 Quadratmetern.

„Eigentlich wollte ich schauen, ob die Vermesser da sind“, meint Behrens. Doch er bekommt noch mehr zu sehen. An der nordöstlichen Ecke des Baugebietes ist ein Bagger dabei, das Regenrückhaltebecken auszuheben.

Zwölf barrierefreie Bungalows

Die erste der drei Einheiten für das Seniorenwohnen steht nahezu im gemauerten Rohbau, die Holzarbeiten an den Bungalows haben ebenfalls begonnen. Errichtet werden zwölf barrierefreie Bungalows mit zwei oder drei Zimmern, Küche, Bad, Terrasse und Carport. Von der Kreiswohnungsbaugesellschaft Schaumburg, die die Anlage in Sachsenhagen errichten und vermieten lässt, hat Behrens erfahren, dass elf von insgesamt zwölf Wohneinheiten inzwischen vermietet sind.

Die Stadt hatte in der Planungsphase Vorsicht walten lassen und kein Fördergeld für ein Senioren-Projekt beantragt. Die Kommunalpolitiker waren sich zum damaligen Zeitpunkt nicht sicher gewesen, ob es letztlich eine entsprechende Nachfrage geben würde. jpw

Die Polizei bietet am Mittwoch, 27. September, zwischen 14 und 17 Uhr auf dem Gelände der Feuerwehr Sachsenhagen, Am Kanal 5, Fahrradcodierungen an. Wer den Diebstahlschutz der Polizei in Anspruch nehmen will, muss seinen Personalausweis und, sofern vorhanden, einen Eigentumsnachweis mitbringen.

15.09.2017

Auf der Straßenseite gegenüber der Veranstaltung grasten die Schafe, der Kaliberg grüßte von weitem und Ausflügler knatterten und strampelten am Sonntag Richtung Kanalbrücke. Die Gewerbeschau an der Straße Dühlfeld lockte am Sonnabend und Sonntag insgesamt 1000 Besucher nach Sachsenhagen.

13.09.2017
Sachsenhagen Raser in Sachsenhagen stoppen - Hoffen auf neue Anregungen

Beim Einfahren in die Stadt Sachsenhagen wird gerne gerast. Autofahrer, die aus Richtung Lindhorst kommen, fühlen sich unter anderem wegen der Strecke über den Mittellandkanal ermutigt, aufs Gaspedal zu drücken. Um dies künftig zu ändern, erhofft sich die Verwaltung nun Impulse von einer Hochschule.

07.09.2017
Anzeige