Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Spannende Erlebnisse in Sicht

Aktionstage bei der Wildtierstation Spannende Erlebnisse in Sicht

Insgesamt 20 Aktionen mit den unterschiedlichsten Themen zum Bereich Natur und Umwelt haben die Biologin Helene Kruse und ihr Kollege Stefan Sauer für das Programm 2015 ausgearbeitet. Die Themenauswahl verspricht für Kinder spannende Erlebnisse auf dem Gelände der Wildtierstation.

Sachsenhagen.  Das Programm ist um neue Themen, wie zum Beispiel „Schnecken entdecken“, ergänzt. Aber auch beliebte Aktionen wie der „Frosch und Co“, oder „Jäger der Lüfte“ werden weiterhin angeboten. Der erste Aktionstag findet am Donnerstag, 26. März von 10 bis 13 Uhr unter der Leitung von Stefan Sauer statt. Das Thema lautet „Igeltag“.

 Weiter geht es von 14 bis 17 Uhr mit „Schlangen und Echsen“. Über die Lebensweise der Reptilien und der artgerechten Haltung soll an diesem Nachmittag informiert werden. Die Aktionen sind für Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren und kosten jeweils acht Euro pro Kind.

 Alle Aktionstage finden überwiegend im Freien statt. Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Verpflegung sind also Pflicht. Das Programm und die Online-Anmeldung sind auf der Internetseite der Wildtierstation zu finden. jpw, r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg