Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Stadt Sachsenhagen beantragt Verkehrsberuhigung

Schrittgeschwindigkeit für Domäne? Stadt Sachsenhagen beantragt Verkehrsberuhigung

Schrittgeschwindigkeit – dieses Tempo sollen demnächst die Auto- und auch Fahrer von Zweirädern an der Domäne in Sachsenhagen einhalten. Der Rat der Stadt Sachsenhagen hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, beim Landkreis Schaumburg als Verkehrsbehörde einen Antrag auf eine verkehrsberuhigte Zone, umgangssprachlich auch Spielstraße genannt, zu stellen.

Voriger Artikel
Nur große und kleine Gewinner
Nächster Artikel
Fruchtige Auktion

Hinweisschilder reichen nicht mehr aus. Die Domäne soll verkehrsberuhigt werden.

Quelle: jpw

Sachsenhagen. Die Anregung, das Tempo auf der Domäne zu reduzieren, stammt aus dem Seniorenbeirat der Stadt. Kritische Situationen entstünden auf der Straße oft auch dann, so hieß es, wenn Eltern ihre Kinder dort aus dem Auto in Richtung Schule aussteigen ließen, hieß es.
Nachdem der Landkreis eine Anfrage der Stadt auf Tempo 30 abschlägig beurteilt hat, versucht es der Rat nun mit einem Antrag auf eine verkehrsberuhigte Zone, in der mit vier bis sieben Stundenkilometern nur Schritttempo gefahren werden darf. Erfahrungen mit diesen Regelungen hat die Kommunalpolitik auf dem Marktplatz gesammelt. „Gemischt“, meint Bürgermeister Heinz Mensching (SPD) auf Anfrage. „Manche halten sich daran, manche nicht.“
Parken wird auch in der Domäne nur in vorgezeichneten Flächen erlaubt sein. „Die Anlieger hätten auf Befragen mitgeteilt, dass ihre Grundstücke groß genug seien, Parkflächen nicht gebraucht würden, meint der Bürgermeister. Folglich habe die Stadt auch noch keine Flächen vorgesehen.
Auch auf dem Marktplatz sind nur wenige Plätze eingezeichnet. „Der ruhende Verkehr wird von der Samtgemeinde auch schon mal überwacht“, meint der stellvertretende Stadtdirektor Frank Behrens. Tempomessungen würden allerdings nicht in den Zuständigkeitsbereich der Stadt fallen. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg