Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Stadt Sachsenhagen beantragt Verkehrsberuhigung
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Stadt Sachsenhagen beantragt Verkehrsberuhigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 06.10.2016
Hinweisschilder reichen nicht mehr aus. Die Domäne soll verkehrsberuhigt werden. Quelle: jpw
Anzeige
Sachsenhagen

Die Anregung, das Tempo auf der Domäne zu reduzieren, stammt aus dem Seniorenbeirat der Stadt. Kritische Situationen entstünden auf der Straße oft auch dann, so hieß es, wenn Eltern ihre Kinder dort aus dem Auto in Richtung Schule aussteigen ließen, hieß es.
Nachdem der Landkreis eine Anfrage der Stadt auf Tempo 30 abschlägig beurteilt hat, versucht es der Rat nun mit einem Antrag auf eine verkehrsberuhigte Zone, in der mit vier bis sieben Stundenkilometern nur Schritttempo gefahren werden darf. Erfahrungen mit diesen Regelungen hat die Kommunalpolitik auf dem Marktplatz gesammelt. „Gemischt“, meint Bürgermeister Heinz Mensching (SPD) auf Anfrage. „Manche halten sich daran, manche nicht.“
Parken wird auch in der Domäne nur in vorgezeichneten Flächen erlaubt sein. „Die Anlieger hätten auf Befragen mitgeteilt, dass ihre Grundstücke groß genug seien, Parkflächen nicht gebraucht würden, meint der Bürgermeister. Folglich habe die Stadt auch noch keine Flächen vorgesehen.
Auch auf dem Marktplatz sind nur wenige Plätze eingezeichnet. „Der ruhende Verkehr wird von der Samtgemeinde auch schon mal überwacht“, meint der stellvertretende Stadtdirektor Frank Behrens. Tempomessungen würden allerdings nicht in den Zuständigkeitsbereich der Stadt fallen.jpw

Nach der Kommunalwahl gibt es in Sachsenhagen auch mit mehreren Tagen Abstand offenbar nur große und kleine Gewinner.

21.09.2016
Sachsenhagen Rat will Neubaugebiet in die Spur setzen - Herzstück für Senioren

Als unverzichtbare Wirksamkeitsvoraussetzung bezeichnen Juristen den Satzungsbeschluss ein Baugebiet. Das dürfte den Kommunalpolitikern in der Stadt Sachsenhagen im Detail nicht so wichtig sein. Sie wollen, dass es endlich losgeht mit dem Baugebiet Beethovenstraße-Süd, damit im Frühjahr 2017 dort die ersten Häuser entstehen können.

04.09.2016
Sachsenhagen Wieder 40 Händler beim Siedler-Flohmarkt - Nette Gespräche zur Premiere

Spielzeug, Kleidung, Bücher,  alte Haushaltswaren – bis hin zum Fleischwolf – und noch vieles mehr. Das Angebot beim Flohmarkt der Siedler in Sachsenhagen auf der Wiese an der Boulebahn hat für Flohmarkt-Fans aus der Region wieder einmal viel zu bieten gehabt. 

04.09.2016
Anzeige