Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Stadtfest in der guten Stube

Sachsenhagen Stadtfest in der guten Stube

In ihrer „guten Stube“, auf dem Marktplatz, haben mehrere hundert Sachsenhäger bei bestem Wetter ein Stadtfest gefeiert, das nach einem aktivitätenreichen Nachmittag in einen gemütlichen Abend überging.

Voriger Artikel
Neubaugebiet im Visier
Nächster Artikel
Schelpmeier verliert gegen „Elaiza“

Noch zu vorgerückter Stunde ist auf dem Marktplatz viel los.

Quelle: jpw

Sachsenhagen. Auf der Bühne vis-à-vis des Rathauses rockten die „New Brigdes“. Seitlich, im Ratskeller, standen bei der Weinstube des Heimatvereins alle Fenster offen. Im „Markt 6“ gab es Flammkuchen. Am Getränkestand der Vereine flossen die letzten Runden „Königsbier“ von Ralf Hantke, und am Grillstand vor dem Rathaus war vor lauter Nachfrage sogar schon der Senf ausgegangen. Doch nichts störte am frühherbstlichen, aber lauen Abend, als noch rund 300 Sachsenhäger zusammensaßen und -standen und den Rest vom Stadtfest feierten.

 „Einfach rund hier“, fand Christian Holubicka, Pressesprecher von Victoria Sachsenhagen, am Stehtisch vor dem Ratskeller – und nur wenige Meter von ihm entfernt, im Innern des historischen Gebäudes, freute sich der Chef des Heimatvereins, Theodor Beckmann, welch’ regen Zuspruch die historischen Bilder gefunden hatten, mit denen er zusammen mit anderen Mitgliedern Stellwände dekoriert hatte und über den Beamer laufen ließ.

 Auf der Bühne hatten am Tag unter anderem der „Shanty Chor Schaumburg“ und eine Trampolin-Gruppe aus dem Fitness-Center unterhalten. Kaffee und Kuchen servierten die Landfrauen im Ratskeller. Einige Informationsstände zogen die Besucher an. Ein DJ machte auf der Bühne Musik.

 Am Abend hieß es dann aber „Bühne frei“ für den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt, Dietmar Steege, der mit den „New Bridges“ kräftig in die Saiten griff. Die Band aus dem Ortsteil Nienbrügge, längst zur Hausband geworden, sorgte zum Ausklang mit gecoverten Klassikern für die nötige Stimmung auf dem Marktplatz. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg