Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Stadtfest wird im Kern gefeiert
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Stadtfest wird im Kern gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 01.05.2012
Herausgeputzt ist der Marktplatz. Jetzt kommt es auch auf Gewerbe und Vereine an, ihn mit Leben zu füllen. Quelle: jpw
Anzeige

Sachsenhagen (jpw).   Ihren Teil wird die Stadt ohnehin mit der Ausrichtung des Stadtfestes im September beitragen: „Wir richten immer im Wechsel mit dem Gewerbeverein die Gewerbeschau und das Stadtfest aus“, sagt Stadtdiektor Jörn Wedemeier. „In diesem Jahr ist die Stadt wieder dran.“ Und das Fest wird auf dem neu gestalteten Marktplatz in der Stadtmitte gefeiert werden.

Wedemeier erinnerte daran, dass die Stadt traditionell auch das Schützenfest ausrichtet, dessen Auftakt am Sonnabend und das Antreten am Sonntag auf dem Marktplatz stattfinde.

Auch der Weihnachtsmarkt hat sich unter anderem auf Initiative der Kirchengemeinde in der Stadtmitte etabliert. Pastor Josef Kalkusch regte wiederholt an, die Stadtmitte für weitere Veranstaltungen und Begegnungen zu nutzen.

Unklar ist, ob und wann das Café „Markt 6“ seine Tore öffnet, um mit einigen bewirteten Sitzplätzen einen Anziehungspunkt zu bieten. Überhaupt fehlt nicht erst seit dem Weggang des „Schlecker-Marktes ein Anlaufpunkt für fußläufigen Verkehr, was wesentlich in der Geschäftsstruktur rund um den Marktplatz begründet liegt. 

Vor einigen Jahren hatte noch der Gewerbeverein mit Bedarfsermittlungen mögliche Ansiedlungswünsche begleitet. Gegenwärtig gibt es eine herausgeputzte gute Stube, die zu vielerlei Aktivitäten einlädt, 

Anzeige