Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Tempo 50 ab Ortseingang
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Tempo 50 ab Ortseingang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 07.07.2017
Situation nach passieren der Kanalbrücke: Die Querungshilfe auf der Straße hat in Sachen Temporeduzierung nicht den gewünschten Effekt gebracht. Quelle: sk
Anzeige
SACHSENHAGEN

In der Vergangenheit seien Landkreis und Polizei bereits mehrmals auf die Situation auf der K30 und in deren Verlängerung der L442 von Lindhorst nach Sachsenhagen hinein hingewiesen worden. Richtung Sachsenhagen gebe es keine Geschwindigkeitsbeschränkung, so Rolandies Sass (SPD), Mitglied im Sachsenhäger Stadtrat. Über die Kanalbrücke könne man mit Tempo 100 in den Ort fahren. Die Behörden hätten allerdings keinen Grund für weitere Sicherungsmaßnahmen gesehen.

Kreative und wissenschaftliche Hilfe

Die Situation und die Schilder seien klar einsehbar. Dennoch wird das Ortsschild oft mit zu hohem Tempo passiert. Auch eine Querungshilfe auf der Straße Dühlfeld, die nicht nur Fußgängern helfen, sondern auch eine optische Bremse darstellen sollte, hat laut Dirk Hesterberg, stellvertretender Stadtdirektor, in puncto Temporeduzierung nicht viel gebracht. Jetzt hat der Bauausschuss der Stadt beschlossen, sich kreative und wissenschaftliche Hilfe zu holen. Die Stadt hat das Institut für Verkehr und Stadtbauwesen der Technischen Universität Braunschweig angeschrieben. Vielleicht, so Sass, hätten Studenten Lust, sich im Rahmen einer Bachelor- oder Projektarbeit zu überlegen, wie man zu langsameren Fahren in den Ort animieren könnte. sk

Anzeige