Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Viertklässler beweisen Geschicklichkeit auf dem Rad
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Viertklässler beweisen Geschicklichkeit auf dem Rad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 17.05.2011
Für die Viertklässler bedeutet das Absolvieren das Parcours auch das Ablegen der Fahrradprüfung.
Anzeige

Sachsenhagen (jpw). Zuvor waren bereits die Hälfte der rund 60 Kinder durch den Parcours auf dem Sachsenhäger Schulhof der Gerda-Philippsohn-Grundschule unterwegs gewesen und nach einer Proberunde ging es bei Nieselregen richtig zur Sache: „Das Schrägbrett ist heute freiwillig“, unterstrich Hubert Mauruschat deshalb bei der Streckenbegehung. „Hier muss nur drüberfahren, wer möchte.“

Lehrerin Mechthild Gümmer betreute die Schüler, die in langer Reihe mit Fahrrad und Helm hinter der Startlinie standen. Nur gegen das „Gruppenklingeln“, hatte die Lehrerin etwas: „Das müssen wir heute nicht ausprobieren“, sagte sie, nachdem sie den letzten Schülern noch einen der bereitliegenden Helme angepasst hatte.

Getestet werden auf einem rund 200 Meter langen Parcurs mit acht Stationen Geschicklichkeit und Verkehrssicherheit. Dazu gehören unter anderem auch Merkübungen.

Gestern waren die vierten Klassen an der Reihe. Für die Schüler bedeutet das Absolvieren des Parcours gleichzeitig noch das Ablegen ihrer Fahrradprüfung. Heute drehen die beiden dritten Klassen auf dem Hof ihre Runden, vorrangig um Erfahrungen zu sammeln.

Anzeige