Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Zukunft der Postagentur ungewiss
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Zukunft der Postagentur ungewiss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:41 22.11.2014
Nur noch bis zum Jahresende bedienen Nadine Vogt und ihre Schwester Sabrina die Kunden in „Sandina’s kleiner Ladenwelt“.
Anzeige
Sachsenhagen

In der „Ladenwelt“ war in den vergangenen Jahren auch die Postagentur untergebracht. Die offene Zukunft der Postdienstleistungen in Sachsenhagen hatte sogar im Rat der Stadt jüngst zu Anfragen geführt. Wenn es gewünscht sei, so hatte der stellvertretende Stadtdirektor Frank Behrens signalisiert, könne die Verwaltung der Post AG auch mögliche Ansprechpartner nennen.

 Vor mehr als zehn Jahren hat Sabrina Vogt zusammen mit ihrer Schwester Nadine die Buchhandlung Leimbach am Markt übernommen. Nun wird „Sandina’s kleine Ladenwelt“, wie das Geschäft seit dem Umzug in die ehemaligen Coop-Räume an der Bergtrift hieß, am Standort Dühlfeld, wohin ein erneuter Umzug führte, am Ende des Jahres 2014 schließen.

 „Wir haben lange mit uns gerungen“, sagt Nadine Vogt, aber die „privaten Gründe“ hätten doch den Ausschlag gegeben, die Buchhandlung mit Zeitungen und Schreibwaren nach mehr als einem Jahrzehnt aufzugeben. Eine Nachfolge gebe es nicht. Der Ausverkauf hat begonnen.

 Irritiert zeigte sich auch der Kreisrevierförster Rüdiger Fitzner, der als Pollhäger ohnehin schon extra mit einem Paket nach Sachsenhagen gefahren ist, weil bei der Poststelle in Pollhagen das Paket nicht angenommen werden konnte. Wohin Kunden wie er und viele andere künftig gehen sollen, und ob die Postagentur nach dem Auszug von „Sandina’s Ladenwelt“ im Dühlfeld bleibt, ist offen. jpw

Sachsenhagen Letzte Ratssitzung in Sachsenhagen - „Gute Truppe“ zum Jahresausklang

Von „guter Truppe“ war die Rede, von vielen Gemeinsamkeiten und einem sachlichen Arbeitsklima – die Fraktionssprecher für die CDU, Sebastian Knoche, und für die SPD, Ralf Hantke, übertrafen sich in der letzten Ratssitzung des Jahres im Gasthaus Gerland in Nienbrügge beinahe an Komplimenten für die Verwaltung und für die Zusammenarbeit im Rat.

21.11.2014

Unbekannte haben am Sonntagmorgen an der Straße Am Ziegenbach eine Laterne zerstört. Nach Polizeiangaben hat ein Zeuge gegen 3.45 Uhr zwei bis drei Personen, mutmaßlich Jugendliche, dabei beobachtet, wie sie die Straßenlaterne mit einem Baumstamm kaputtschlugen.

20.11.2014

Pünktlich zum Jahresende sind drei neue Kalender in der Seeprovinz erschienen: Stationsleiter Florian Brandes, hat die Bilder für den neuen Kalender der Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen beigesteuert.

17.11.2014
Anzeige