Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
16 Jahre Erfahrung ersetzen

Neuer Samtgemeindebrandmeister gesucht 16 Jahre Erfahrung ersetzen

Eine wichtige personelle Weichenstellung steht der Samtgemeinde Sachsenhagen bevor. Es werden Kandidaten für das Amt des Samtgemeindebrandmeisters gesucht, da der aktuelle Amtsinhaber Joachim Muth ab 1. Juli den Posten des Brandabschnittsleiters für den nördlichen Teil des Kreises bekleiden wird.

Voriger Artikel
Die Attraktivität erhöhen
Nächster Artikel
Ralf Hermann wird Gemeindebrandmeister
Quelle: dpa

 Die Brandschützer haben ein Vorschlagsrecht.  Am Dienstag kommen die Verantwortlichen der Feuerwehr zusammen, um ihren Kandidaten für das vakante Amt zu küren. Wahlberechtigt sind Samtgemeindebrandmeister, die sieben Ortsbrandmeister und ihre sieben Stellvertreter. Der ernannte Kandidat muss dann noch durch den Samtgemeinderat bestätigt werden. Dabei handele es sich aber eher um eine Art Formalität, sagt Samtgemeindebürgermeister Jörn Wedemeier: „Ich kann mich nicht erinnern, dass das Gremium mal von einen Vorschlag abgewichen ist. Dies wird bei der Sitzung am 17. August Thema sein.“

 Die Fußstapfen, in die der Neue tritt, sind durchaus groß. Seit 16 Jahren übt Muth diese Funktion aus. „Er hat riesiges Engagement gezeigt“, lobt Wedemeier. Bei der Einarbeitung des Nachfolgers soll Muth am Anfang noch behilflich sein, bis zum 30. September wird er zwei Ämter bekleiden.

 In seiner neuen Funktion ist Muth, von Beruf Konstrukteur und bislang stellvertretender Abschnittsleiter, für die Bereiche Sachsenhagen, Lindhorst, Nenndorf, Rodenberg, Stadthagen und Niedernwöhren zuständig. Er folgt auf Uwe Blume, der vor einigen Tagen bei einer Zeremonie in Waltringhausen als Abschnittsleiter Nord verabschiedet worden ist. Muths Stellvertreter ist Marc-Henning Kommerein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg