Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen Aus dem Polizeidienst zur Samtgemeinde
Schaumburg Seeprovinz Samtgemeinde Sachsenhagen Aus dem Polizeidienst zur Samtgemeinde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:17 05.05.2012
Stefanie Gräfling komplettiert die von Jörn Wedemeier geleitete Verwaltung. Quelle: Foto: jpw
Anzeige

Samtgemeinde Sachsenhagen (jpw). Auf Reicherts ehemaliger Position komplettiert nun die 30-jährige Inspektorenanwärterin Gräfling die Verwaltung. Wedemeier hatte kurz nach seinem Amtsantritt die Verwaltung neu strukturiert und die Aufgaben neu zugeschnitten. 

Gräfling kümmert sich im Ordnungsamt unter anderem um die Angelegenheiten der Feuerwehr und - später -  Soziales, darüber hinaus ist sie mit den Verwaltungsarbeiten für den Flecken Hagenburg betraut.  Voraussichtlich im Sommer wird Gräfling in das Beamtenverhältnis wechseln. Sie arbeitete vorher bei der Polizeidirektion Hannover, im Innendienst. „ohne Bürgerkontakt". 

Auf der Suche nach neuen Aufgaben bewarb sich Gräfling, die aus dem Landkreis Hildesheim stammt und in Wunstorf wohnt, auf die ausgeschriebene Stelle im gehobenen Dienst bei der Samtgemeinde Sachsenhagen. „Ich wollte zurück in eine  Kommunalverwaltung", sagt sie, die ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bereits in der Verwaltung der Stadt Springe absolviert hat.

Anzeige