Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Bauarbeiten für Ganztagsschulen im Zeitplan

Antrag fast auf dem Weg Bauarbeiten für Ganztagsschulen im Zeitplan

Die Grundschulen in Hagenburg und Sachsenhagen sollen offene Ganztagsschulen werden – das steht in der Samtgemeinde Sachsenhagen nach intensiven Diskussionen seit längerer Zeit fest.

Voriger Artikel
Ferienkinder erkunden die Waldreitschule
Nächster Artikel
Wohnungen für Flüchtlinge gesucht
Quelle: SN

Samtgemeinde Sachsenhagen. Um aber auch die formalen Hürden zu nehmen, hat der Schulausschuss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig dafür votiert, entsprechende Konzepte und Pläne zu einem Antrag zu bündeln und diesen fristgerecht zum bis zum 1. Dezember dieses Jahres bei der Landesschulbehörde einzureichen.

 Ziel ist, den Ganztagsschulbetrieb zum Sommer 2016 in der Samtgemeinde genehmigt zu bekommen. Dazu fehlt noch das Votum des Rates. Fällt dieses positiv aus, wovon auszugehen ist, kann sich Roland Reichert, allgemeiner Vertreter in der Samtgemeindeverwaltung, an die Arbeit für den Antrag machen. „Baulich sind wir gut im Zeitplan“, sagt Reichert. Die Bauarbeiten in Hagenburg seien gut vorangeschritten und in Sachsenhagen ist das Büro Brinkmann in der Planungsphase. Dort könne, so führte der Vertreter aus, mit dem Anbau der neuen Aula vermutlich im nächsten Jahr begonnen werde. Die alte Aula, die zur Mensa werden soll, könne in den Sommerferien 2016 umgebaut werden.

600.000 Euro hat der Samtgemeinderat bereits für dieses Jahr bereitgestellt, für das nächste Jahr werden es für beide Schulen wohl noch einmal rund 1,4 Millionen Euro werden. Auf „gut zwei Millionen Euro“ schätzt Reichert die Gesamtkosten für den Umbau, der nicht nur Ausgaben für die Ganztagsschule, sondern auch für die Barrierefreiheit des Gebäudes beinhaltet. Auch die Fenstersanierung und einige weitere Arbeiten an der Hagenburger Schule sind in den Kosten eingeschlossen.   jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg