Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Brandruine im Sturm

Feuerwehren im Dauereinsatz Brandruine im Sturm

Das Sturmtief Xavier hat den Feuerwehren der Samtgemeinde Sachsenhagen einen arbeitsreichen Tag verschafft. Die Mitglieder sind zu 17 sturmbedingten Einsätzen alarmiert worden, weil zahlreiche Bäume umgestürzt sind. In Hagenburg lag ein Baum auf einer Garage.

Voriger Artikel
Abschied vom „Bilderbuch-Feuerwehrmann“
Nächster Artikel
Fischotter sollen seltener in Netzen landen

Viele umgestürzte Bäume muss die Feuerwehr beiseite räumen.

Quelle: pr.

SAMTGEMEINDE SACHSENHAGEN.  In Auhagen musste aufgrund des Sturms die Gartenstraße in Höhe der Brandruine gesperrt werden. Der Giebel des Hauses droht auf die Straße zu fallen. 15 Bäume wurden zum Teil entwurzelt. In Sachsenhagen und auf der Bundesstraße 441 zwischen dem Landsitz Kapellenhöhe und dem Brinkhof drohten größere Äste auf die Fahrbahn zu fallen. Die Feuerwehren wurden bei der Beseitigung von der Hubrettungsbühne der Feuerwehr Stadthagen unterstützt. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte blieben bis zum Abend hin in den Feuerwehrhäusern in Bereitstellung. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg