Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen Bündnis 90/Grüne hoffen auf Zuwachs im doppeltem Sinn
Schaumburg Seeprovinz Samtgemeinde Sachsenhagen Bündnis 90/Grüne hoffen auf Zuwachs im doppeltem Sinn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 24.08.2011
Die Flyer sind verteilt: Für Bündnis 90/Grüne kann der Wahltag kommen. Bei der Wählergemeinschaft dominiert das Hagenburger Bad auch die Optik der Prospekte. © jpw
Anzeige

Samtgemeinde Sachsenhagen (jpw). Wulf hofft bei der Kommunalwahl in 18 Tagen so ein wenig darauf, dass nicht nur viele Wähler das Kreuz bei den Kandidaten der Grünen setzen, sondern auch den Weg finden und in der Partei mitarbeiten.

„Für das, was wir vorhaben, sind wir noch zu wenige“, heißt es denn auch im Flyer, der inzwischen in den Haushalten der gesamten Samtgemeinde verteilt ist.

Unter anderem wollen sich die Grünen für eine umweltschonende Mobilität mit einem Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs erreichen. Darüber hinaus liegt ihnen die Förderung von „Jung und Alt“ in der Samtgemeinde am Herzen und unter dem Stichwort „Naturschutz für alle“ fordern sie, auf eine weitere Zersiedelung der Landschaft zu verzichten und unter dem Motto „Umbau statt Neubau“ Leerstände zu erfassen und Förderprojekte für die sinnvolle Weiternutzung aufzulegen, zudem setzen sie sich für eine „energetisch sinnvolle Sanierung des Schwimmbades in Hagenburg“ ein.

„Die Plakate hängen alle“, berichtet Wulf abschließend, für die Partei kann der Wahltag kommen.

Anzeige