Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen CDU schickt zur Kommunalwahl 19 Kandidaten ins Rennen
Schaumburg Seeprovinz Samtgemeinde Sachsenhagen CDU schickt zur Kommunalwahl 19 Kandidaten ins Rennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 05.05.2011
Samtgemeindebürgermeisterkandidat Heiko Bothe führt auch die Liste seiner Partei zur Kommunalwahl an. © jpw
Anzeige

Samtgemeinde Sachsenhagen (jpw). Während einer nicht öffentlichen Mitgliederversammlung im Auhäger Gasthaus einigten sich 38 Mitglieder auf eine neue, verjüngte Liste mit einigen gänzlich neuen Gesichtern.

Samtgemeindebürgermeisterkandidat Heiko Bothe aus Hagenburg führt die Liste an und geht damit auf „Nummer Sicher“. Im Falle eines Sieges bei der Wahl zum Samtgemeindebürgermeister würde er Kraft Amtes ohnehin ein Mandat im Rat besitzen.

Auf der zweiten Position ist Jörg Vogt aus Wölpinghausen nominiert, dahinter folgt Marc-Phillip Drewes (Hagenburg, Platz 3) vor Eva-Maria Rodewald aus Auhagen-Düdinghausen (Platz 4), sowie Volker Töpp (Platz 5) aus Sachsenhagen.
Jutta Meier-Stenzel aus Hagenburg kandidiert an der sechsten Position, dahinter rangiert mit Dieter Eidtmann (Platz 7) ebenfalls ein Hagenburger. Marion Räker (Sachsenhagen, Platz 8), folgt vor Carsten Becker (Wölpinghausen, Platz 9) und Mike Schmidt (Platz 10) aus Auhagen.

Josef Vorderwülbecke (Hagenburg) kandidiert auf Platz 11 vor Axel Keil (Hagenburg, Platz 12) und Anne Beckmann Sachsenhagen, Platz 13).

Martin Büsselberg (Hagenburg), rangiert auf Platz 14, Rafael Cantero aus Sachsenhagen auf Platz 15. Als 16. geht der Nienbrügger Heinz Wischhöfer ins Rennen, gefolgt von Christian Winkler (Hagenburg, Platz 17), Oliver Laxner (Hagenburg) und Klaus-Dieter Drewes (Hagenburg), Platz 19.

Karl-Wilhelm Möller, Klaus-Peter Simon und Udo Platz treten nicht mehr an.

Anzeige