Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen EGS soll Wohnraum für Asylbewerber schaffen
Schaumburg Seeprovinz Samtgemeinde Sachsenhagen EGS soll Wohnraum für Asylbewerber schaffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 26.11.2015
Anzeige
Samtgemeinde Sachsenhagen

Die Gesellschafterversammlung der EGS – einer hundertprozentigen Tochter der Samtgemeinde – hatte während des jüngsten Treffens beschlossen, die vom Landkreis der Samtgemeinde übertragene Pflicht, Wohnraum für Asylbewerber zu schaffen, zu übernehmen und dafür Geld von bis zu zwei Millionen Euro bewilligt. Die Ratsmitglieder haben darüber zu entscheiden, ob die Samtgemeinde für die Kredite bürgen wird.

Weiterhin wird sich der Rat auch mit dem Bau und dem Betrieb einer zusätzlichen Krippe mit 15 Plätzen im Baugebiet Lindenweg-Nord in Auhagen beschäftigen. Im Anschluss daran folgt die Diskussion über den Jahresabschluss 2014. Das Gremium lässt die Zahlen aus dem Haushaltsplan des Eigenbetriebes Abwasserbeseitigung folgen, um anschließend auch über den Haushaltsplan für das Jahr 2015 abzustimmen. Dieser ist nach den Zahlen, die dem Haushalts- und Finanzausschuss der Samtgemeinde zur Diskussion vorlagen, mit rund 190.000 Euro unausgeglichen, kann aber mit den Überschüssen aus den Vorjahren ausgeglichen werden. jpw

Anzeige