Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen Einiges bereits eingespart
Schaumburg Seeprovinz Samtgemeinde Sachsenhagen Einiges bereits eingespart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 01.11.2012
Ein kompliziertes Heizsystem sorgt in der Grundschule Hagenburg dafür, dass geheizt und gleichzeitig gespart wird.  Quelle: tbh
Anzeige

Seeprovinz (tbh). Vor etwa zwei Jahren sei im Zusammenhang mit dem Konjunkturpaket für Energiesparmaßnahmen des Landes beispielsweise die Straßenbeleuchtung in allen Mitgliedsgemeinden mit Energiesparlampen versehen worden. Dabei mussten alte Lampenköpfe zum Teil auch komplett ausgetauscht werden. Zudem habe das Rathaus in Hagenburg schon vor rund ein paar Jahren eine neue Außendämmung bekommen.

Und auch in den Grundschulen seien die ersten Sanierungen im Hinblick auf Energieeinsparmaßnahmen vorgenommen worden. In der Grundschule Sachsenhagen werde die Heizung schon länger über eine Biogasanlage betrieben. Und in der Grundschule Hagenburg kann nun schon den dritten Winter jeder Raum individuell angepasst beheizt werden. „Das ist zwar eine komplizierte Steuerungstechnik, aber sie hat sich rentiert“, sagt Reichelt. Je nach Belegung und Standort der Räume kann durch das Heizsystem einiges gespart werden, weil die unbenutzten Räume beispielweise nicht voll aufgeheizt werden müssen.

Ab nächstem Jahr ist in der Grundschule Hagenburg auch die Erneuerung der Fenster geplant. In drei Etappen sollen diese dann bis 2015 ausgetauscht werden und somit dann auch zum Energiesparen beitragen.

Anzeige