Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen Ganz andere Möglichkeiten
Schaumburg Seeprovinz Samtgemeinde Sachsenhagen Ganz andere Möglichkeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 28.03.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Samtgemeinde Sachsenhagen

Der Feuerwehrausschuss des Rats der Samtgemeinde Sachsenhagen hat die Anschaffung bei der vergangenen Sitzung beschlossen hat, sei unbedingt erforderlich. „Unser derzeitiges Gefährt ist bereits über 30 Jahre alt, wäre nicht mehr durch den TÜV gekommen. Mit dem neuen TLF passen wir uns dem Stand der Technik an, besitzen ein ganz anderes Einsatzspektrum", so Muth.

Im Vergleich zu dem bisherigen Fahrzeug, einem zuletzt im Flecken Hagenburg eingesetzten TLF 8/18, das lediglich als Wasserträger zum Einsatz kommen könne, könne das zur Nutzung vorgesehene Gefährt viele Aufgaben wahrnehmen: „Das TLF 3000 besitzt Löschtechnik für eine Gruppe, kann eine Besatzung von sechs Leuten aufnehmen. Damit können wir selbst Einsätze fahren.“

50.000 Euro vom Landkreis

In dem Samtgemeindehaushalt sind für diese Investition 300.000 Euro eingestellt worden. Weiterhin wird von dem Landkreis Schaumburg ein Zuschuss aus Mitteln der Feuerschutzsteuer von 50.000 Euro gewährt.

Bis das Fahrzeug der Ortsfeuerwehr tatsächlich zur Verfügung steht, wird noch einige Zeit vergehen. Muth erläutert: „Ich denke, dass Ende 2018, Anfang 2019 ein realistischer Zeitpunkt ist.“ Angesichts der Komplexität des Fahrzeugs sowie der finanziellen Dimension ist das Ausschreibungsverfahren, das von einem externen Dienstleister durchgeführt wird, sehr kompliziert. Für die Vermittlung werden Kosten in Höhe von rund 3000 Euro entstehen. Weiter ist vorgesehen, Fahrzeugaufbau und Fahrgestellt getrennt auszuschreiben. ano

Anzeige