Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Geht es Verwaltungsausschüssen an den Kragen?

Samtgemeinde Sachsenhagen Geht es Verwaltungsausschüssen an den Kragen?

Die konstituierenden Sitzungen für die Gremien in der Samtgemeinde Sachsenhagen sind terminiert, sodass wenige Wochen nach der Kommunalwahl mit der politischen Arbeit begonnen werden kann. Während in der Samtgemeinde die Wahl des Ratsvorsitzenden ansteht, müssen in den Mitgliedsgemeinden die ehrenamtlichen Bürgermeister neu gewählt werden.

Voriger Artikel
Nabu erntet 3,5 Tonnen Streuobst
Nächster Artikel
Der Anrufbus expandiert

SAMTGEMEINDE SACHSENHAGEN. Zu bestimmen sind auch Gemeinde- oder Stadtdirektoren. In allen politischen Gremien werden die Ausschüsse neu gebildet und auch die ehrenamtlichen Funktionen in Verbänden und anderen Institutionen neu vergeben.

Den Sitzungsauftakt macht der Rat der Gemeinde Wölpinghausen, dessen Mitglieder sich am Dienstag, 1. November, ab 19 Uhr in der Kleinen Freiheit treffen. Dort steht die mögliche Abschaffung des Verwaltungsausschusses, eine Art kleiner, geschäftsführender Rat, zur Debatte.

Sinn wird hinterfragt

Diskutiert wird nicht nur in Wölpinghausen, sondern schon länger auch in Auhagen und nach der Verkleinerung des Rates auch in Sachsenhagen über die Frage, ob bei ohnehin nur elf Ratsmitgliedern ein beschlussvorbereitendes Gremium wie der Verwaltungsausschuss überhaupt noch sinnvoll ist.

Das Kommunalparlament der Samtgemeinde nimmt am Donnerstag, 3. November, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Hagenburg seine Arbeit wieder auf.

Am Montag, 7. November wird sich der Rat des Fleckens Hagenburg konstituieren. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus. Der Rat der Stadt Sachsenhagen beginnt die politische Arbeit in der neuen Wahlperiode in Nienbrügge. Die Tagung im Gasthaus Gerland fängt um 18 Uhr an. Bei einigen Räten, wie zum Beispiel in Auhagen, steht auch die Ehrung der ausgeschiedenen Ratsmitglieder als Tagesordnungspunkt an.  jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg