Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen Grundschul-Arbeiten gehen gut voran
Schaumburg Seeprovinz Samtgemeinde Sachsenhagen Grundschul-Arbeiten gehen gut voran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 31.10.2015
Einige Firmen sind derzeit mit dem Innenausbau der Wilhelm-Bock-Grundschule Hagenburg beschäftigt. Quelle: vr
Anzeige
Sachsenhagen/Hagenburg

Bislang habe es keine nennenswerten Rückschläge oder Verzögerungen gegeben. Lediglich die Verfügbarkeit von Firmen unterschiedlicher Gewerke bereite der Verwaltung Probleme. „Es ist derzeit schwierig, Betriebe für die einzelnen Maßnahmen zu bekommen“, erläutert Reichert. Die Auftragslage sei derzeit so gut, dass die Firmen ausgebucht seien. „Das ist der konjunkturellen Lage geschuldet“, weiß der Bauamtsleiter und allgemeine Vertreter des Samtgemeindebürgermeisters Jörn Wedemeier.

Wiederholt hat die Verwaltung manchen Auftrag ausschreiben und Angebote anfragen müssen. Das sei allerdings nichts ganz unerwartet gekommen. „So etwas muss man immer einkalkulieren“, sagt Reichert.

Nicht nur der Zeit- sondern auch der Geldplan sei bislang eingehalten worden. Insgesamt investiert die Samtgemeinde etwa eine Million Euro in jede Schule. Wobei die Maßnahmen bei der Hagenburger Einrichtung etwas teurer seien. Das sei dem Umbau zur Barrierefreiheit geschuldet. Dickster Batzen: der neue Fahrstuhl.

Der Samtgemeinde ist nach eigenen Angaben daran gelegen, heimische Firmen mit den Arbeiten zu beauftragen. Die Ausschreiben laufen in enger Abstimmung über dem zuständigen Ingenieurbüro von Uwe Brinkmann.

Der Diplom-Ingenieur erklärt, dass die Baumaßnahmen in Sachsenhagen voraussichtlich im Frühjahr des nächsten Jahres beginnen sollen. „Derzeit befinden wir uns in der Planungs- und Genehmigungsphase“, sagt Brinkmann. Anders sehe es bei der Wilhelm-Bock-Grundschule in Hagenburg aus: Der Anbau sei inzwischen fertiggestellt und werde nach und nach weiter vervollständigt. „Im Moment wird am Innenausbau gearbeitet.“

Laut Brinkmann kommen in die neuen Räumlichkeiten in dem Flecken eine Mensa sowie eine Vorbereitungsküche unter. Die Arbeiten erstrecken sich noch weiter auf die erste Jahreshälfte 2016. Als Nächstes stünde die Erweiterung des Lehrerzimmers sowie die Installation des Aufzuges in der Bildungseinrichtung an. vr/vin

Insgesamt 150 Flüchtlinge sollen bis Ende Januar in der Samtgemeinde Sachsenhagen aufgenommen werden. Etwa 100 weitere sind bis zum nächsten Sommer angekündigt. Unterdessen formiert sich in der Samtgemeinde die Hilfe für die zu erwartenden Menschen.

30.10.2015
Samtgemeinde Sachsenhagen Weiterer Bedarf an Plätzen ausgemacht - Bekommt Auhagen eine neue Krippe?

Wegen eines möglichen Fehlbedarfes bei Kindergarten- und Krippenplätzen vom nächsten Jahr an diskutiert der Jugend- und Sozialausschuss der Samtgemeinde Sachsenhagen in seiner nächsten Sitzung über den Neubau einer Krippe mit 15 Ganztagsplätzen im Baugebiet „Lindenweg Nord“ in Auhagen. Die Versammlung findet am Mittwoch, 4. November, um 19 Uhr im Hagenburger Rathaus, statt.

28.10.2015
Samtgemeinde Sachsenhagen Feuerwehr: Platz steht unter Wasser - Wettbewerbe abgesagt

Samtgemeinde Sachsenhagen. Wasserball, Schwimmen oder Rudern - das sind keine Disziplinen der Samtgemeindewettbewerbe der Feuerwehren der Samtgemeinde Sachsenhagen. Der Vergleich der acht Ortsfeuerwehren ist für Sonntag, 18. Oktober, von 9.30 Uhr an, auf der Wettbewerbsbahn am Sachsenhäger Gerätehaus vorgesehen gewesen. Gemeindebrandmeister Joachim Muth musste den Wettbewerb wegen schlechten Wetters absagen.jpw

16.10.2015
Anzeige