Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen Gute Nachrichten zur Etatberatung
Schaumburg Seeprovinz Samtgemeinde Sachsenhagen Gute Nachrichten zur Etatberatung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 19.11.2012
Anzeige

Samtgemeinde Sachsenhagen (jpw). Bei der zweiten guten Nachricht, dass die Einnahmen der Kommune in den nächsten Jahren weiter steigen sollen, bremste Samtgemeindebürgermeister Jörn Wedemeier und wies auf den derzeit laufenden Landtagswahlkampf hin.

Rund 5,78 Millionen Euro stehen bei der Samtgemeinde für das nächste Jahr im Ergebnishaushalt; ein Erfolgsüberschuss von rund 200 000 Euro ist vorgesehen.
Im Finanzhaushalt stehen den Gesamteinzahlungen nach dem Plan von 5,5 Millionen Euro Gesamtauszahlungen von 5,9 Millionen Euro gegenüber. Der Geldbestand soll nach der Kalkulation der Verwaltung am Jahresende 36 000 Euro betragen.

Investitionen in Höhe von 640 000 Euro sind geplant, darunter unter anderem für drei Fahrzeuge und Ausrüstung für die Feuerwehr sowie Digitalfunk in Höhe von 195 000 Euro. Eingeplant werden zudem die Ersatzbeschaffung eines Traktors und Ausrüstungsgegenstände für den Bauhof in Höhe von 130 000 Euro und 100 000 Euro für Umbauten für die Nachmittagsbetreuung von Schulkindern in Sachsenhagen.

Auf Vorschlag der Grünen wurde eine weitere Photovoltaikanlage auf dem Dach des Feuerwehrgerätehauses in Sachsenhagen für 40 000 Euro in den Etat aufgenommen, den Antrag der CDU für eine weitere Schul-Hausmeisterstelle lehnten SPD und Grüne ab.

Anzeige