Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Halloween mit „Werwolf-Spiel“

Samtgemeinde Sachsenhagen Halloween mit „Werwolf-Spiel“

Zwar nicht den blanken Horror, aber ein wenig Grusel haben rund 20 Kinder und Jugendliche bei der Halloween-Party der Jugendpflege der Samtgemeinde Sachsenhagen im Sachsenhäger Jugendraum erlebt.

Voriger Artikel
Kostenintensiver, aber effektiver
Nächster Artikel
Blechbläser zu Besuch
Quelle: jpw

Samtgemeinde Sachsenhagen. Dabei machten sich Justin und Felix als „Zombies“ auch an „Kardinal“ Sebastian Arians heran. „Man muss das Ganze immer mit Humor sehen“, stöhnte er, bevor ihn die beiden „Zombies“ anfielen. In der Küche köchelte derweil die Kürbissuppe, in den anderen Räumen machten die übrigen Halloween-Gestalten Party. „Wir wollen noch einige Spiele machen“, meinte Arians – unter anderem auch das „Werwolf-Spiel“. jpw/jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg