Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kehrtwende bei den „Brenntagen?“

Samtgemeinde Sachsenhagen / CDU Kehrtwende bei den „Brenntagen?“

Bislang hatte sich die CDU/WG-Gruppe mit ihrem Sprecher Heiko Bothe an der Spitze strikt gegen eine gänzliche Abschaffung der Brenntage gewehrt.

Samtgemeinde Sachsenhagen (jpw). Doch Bothe deutete jetzt in seiner Bewerbungsrede für die Samtgemeindebürgermeisterkandidatur seiner Partei eine mögliche Kehrtwende an.

Die Abschaffung der Brenntage sei „ein ganz heißes Thema“ bei der von der Samtgemeinde-CDU initiierten Bürgerbefragung gewesen, sagte Bothe.

Er werde prüfen lassen, ob es Möglichkeiten für die Einrichtung einiges Arbeitskreises gebe, der sich mit der Organisation von „Schreddertagen“ beschäftigen könnte, durch die die Brenntage möglicherweise gänzlich abgeschafft werden könnten.

Bothe schwenkte damit auf die Linie von SPD und Grünen ein, die jüngst die Verringerung der Brenntage als eine „Zwischenlösung auf dem Weg zur völligen Abschaffung“ bezeichnet hatten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg