Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen Krippenumbau teurer als gedacht
Schaumburg Seeprovinz Samtgemeinde Sachsenhagen Krippenumbau teurer als gedacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 07.03.2015
Quelle: pr.
Anzeige

Samtgemeinde Sachsenhagen.  Das hat Roland Reichert, zuständig in der Samtgemeindeverwaltung für Krippen-, Hort- und Kindergartenplanung, während der jüngsten Sitzung des Bauausschusses mitgeteilt, in der das Thema auf den Tisch kam.

Zwar werde der Samtgemeinderat erst am Donnerstag über einen möglichen Kauf des Treffpunktes entscheiden, aber die Verwaltung habe bereits die Fühler ausgestreckt, weil die Zeit dränge, hieß es.

Nach Gesprächen mit den Genehmigungsbehörden müsse vermutlich in einer Gebäudeerweiterung ein Schlafraum für die Kinder angebaut werden. „Damit bekommen wir 1:1 so eine Lösung wie in Sachsenhagen“, meinte Reichert mit Blick auf eine entsprechende Erweiterung, die für den dortigen Kindergarten „Wirbelwind“ vorgenommen worden war. In Hagenburg ist der bisherige katholische Treff in einem Gebäude mit dem Kindergarten „Zwergenburg“ untergebracht.

Die Gutachter des Katasteramtes seien inzwischen in dem Gebäude gewesen, meinte Reichert auf Nachfrage. Genaue Zahlen über den entsprechenden Wert des Objektes würden aber erst in einigen Wochen vorliegen. jpw

Anzeige