Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Künftig kein Sirenengeheul mehr?

Samtgemeinde Sachsenhagen Künftig kein Sirenengeheul mehr?

Kein Geheul mehr? Alle 18 Sirenen in der Samtgemeinde Sachsenhagen sollen bis zum Ende des Jahres 2015 stillgelegt sein. Das empfiehlt Samtgemeindebürgermeister Jörn Wedemeier in einer Vorlage, über die am Donnerstag, 16. Oktober, um 19 Uhr die Mitglieder des Feuerwehrausschusses im Dorfgemeinschaftshaus Wölpinghausen beraten.

Voriger Artikel
Schule setzt auf kleine, flexible Lösungen
Nächster Artikel
Anrufbus für Sachsenhagen?

Künftig kein Geheul mehr? Die Sirenen können schon bald abgebaut und stillgelegt werden.

Quelle: jpw

Samtgemeinde Sachsenhagen. Bereits 70 Prozent der Einsatzkräfte sind mit digitalen Meldeempfängern ausgerüstet. Sollten die Kommunalpolitiker den Abbau der Sirenen beschließen, müssten zu den 109 vorhandenen Empfängern für rund 13000 Euro noch 51 weitere beschafft werden.

 Nach Ansicht der Verwaltung ist mit der Umstellung auf digitale Meldeempfänger nicht nur gewährleistet, die Feuerwehrleute in ihren besser gedämmten Häusern und außerhalb der Samtgemeinde zu erreichen, sondern auch die zu erwartenden Unterhaltskosten in Höhe von 6700 Euro für Wartung und Reparaturen der Sirenen im nächsten Jahr einzusparen. Bei der Wartung seien Mängel festgestellt worden, heißt es in der Vorlage, die sonst noch in diesem Jahr behoben werden müssten.

 Die bessere digitale Erreichbarkeit bedeutet aus Sicht der Samtgemeinde noch ein weiteres Plus, die sogenannte Tagesverfügbarkeit wird erhöht – wenn mehr Aktive erreicht werden, kommen, so die Erwartung, auch mehr zu einem Einsatz.

 Die Samtgemeinde sei nicht mehr dazu verpflichtet, die Bevölkerung über Sirenen zu warnen, da für den Katastrophenschutz ohnehin der Landkreis zuständig sei.

 Falls sich der Ausschuss dazu entscheidet, die Sirenen im kommenden Jahr stillzulegen, müssen noch weitere 5000 Euro in den Haushalt eingestellt werden. Für das Geld sollen im nächsten Jahr die ersten drei Sirenen auch gleich abgebaut werden. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg