Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen Ralf Hermann wird Gemeindebrandmeister
Schaumburg Seeprovinz Samtgemeinde Sachsenhagen Ralf Hermann wird Gemeindebrandmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 24.06.2017
Ralf Hermann (links) soll Joachim Muth folgen. Quelle: pr.
Anzeige
SAMTGEMEINDE SACHSENHAGEN

Die Wahl eines neuen Gemeindebrandmeisters wurde notwendig, weil der aktuelle Amtsinhaber, Joachim Muth, zum Abschnittsleiter Nord des Landkreises Schaumburg berufen wurde. In das neue Amt wechselt Muth am 1. Juli.

 Im Feuerwehrhaus Wiedenbrügge stellten sich Ralf Hermann und der Ortsbrandmeister der Wehr Hagenburg-Altenhagen, Stefan Grzenkowski, für eine Nachfolge Muths zur Wahl. Hermann gewann die Entscheidung. Er erhielt neun, Grzenkowski vier Stimmen. Der Samtgemeinderat muss dem Wahlvorschlag noch zustimmen.

Neuwahl im Dezember

 Hermann übt seine Funktion als Ortsbrandmeister weiterhin bis zur Neuwahl eines Nachfolgers im Dezember aus.

 Samtgemeindebürgermeister Jörn Wedemeyer überreichte am Wahlabend Ernennungsurkunden für das Ehrenbeamtenverhältnis an neu oder wiedergewählte Ortsbrandmeister und deren Vertreter: Stephan Alms, Ortsbrandmeister Sachsenhagen, und dessen Stellvertreter Dennis Jülke, Renate Da Falvo, zweiter stellvertretender Ortsbrandmeister Auhagen-Düdinghausen, Wilhelm Sölter, Ortsbrandmeister Nienbrügge, und Sascha Langhorst, kommissarischer stellvertretender Ortsbrandmeister in der Nienbrügger Wehr. Langhorst tritt die Nachfolge von Uwe Gellrich an, der das Amt 18 Jahre ausübte und nun seine Entlassungsurkunde erhielt. Außerdem gab es ein kleines Geschenk des Samtgemeindekommandos. sk

Anzeige