Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen Umsetzung schwierig
Schaumburg Seeprovinz Samtgemeinde Sachsenhagen Umsetzung schwierig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 22.09.2017
Quelle: SYMBOLFOTO (DPA)
Anzeige
SAMTGEMEINDE SACHSENHAGEN

„Eine Verordnung zu erlassen, ist schön und gut“, sagt Roland Reichert, allgemeiner Vertreter des Samtgemeindebürgermeisters, „es stellt sich aber auch immer die Frage nach deren Umsetzbarkeit.“ Und die erachte er als schwierig, da es bei Katzen keine Chippflicht gebe. Aus diesem Grund seien die Tiere kaum zu überprüfen und zuzuordnen. Zudem gelte es, noch andere Fragen zu klären. „Wir müssen überlegen, welcher Aufwand betrieben werden muss und wie wir die Einhaltung kontrollieren können. Es funktioniert nur, wenn die Bürger mitspielen“, erklärt Reichert.

Das Thema stehe momentan nicht auf der poltischen Tagesordnung, es sei aber nicht auszuschließen, dass es in den nächsten Monaten auf die selbige komme. Bevor die Einführung einer Kastrationspflicht aber ernsthaft diskutiert werden könne, seien Vorarbeiten zu leisten. „Das Ganze ist eingehend zu prüfen, es gilt abzuwägen, welche Vor- und Nachteile damit verbunden sind.“ ano

Anzeige