Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Seeprovinz
Ende des Kaliabbaus in Bokeloh
Das Werk Sigmundshall soll im nächsten Jahr schließen.

Der Kaliabbau im Werk Sigmundshall soll Ende 2018 eingestellt werden. Der Konzern begründet sein Vorgehen damit, dass Vorräte kaum noch wirtschaftlich zu gewinnen seien und der Abbau in 1400 Metern Tiefe schwierig sei. Nun soll geschaut werden, welche Perspektiven es für die rund 730 Mitarbeiter gibt.

mehr
Landesstraße 370

Sofern die Witterung nicht dazwischenkommt, werde Mitte Dezember der nördliche Bereich der Baustelle in der Rehburger Ortsdurchfahrt auf der Landesstraße 370 wieder freigegeben, hat Rehburg-Loccums Bürgermeister Martin Franke im Ortsrat mitgeteilt.

mehr
Polizei sucht Zeugen

Zwei Mal haben Einbrecher am Donnerstag in Hagenburg und Wölpinghausen zugeschlagen: In beiden Wohnhäusern erbeuteten die Unbekannten Schmuck und Bargeld, in einem Fall konnten sie sich auch persönliche Dokumente der Bewohner unter den Nagel reißen.

mehr
Sigwardskirche wird saniert
Das Deckenfresko zeigt Jesus Christus als Weltenrichter, zu seiner Rechten die Geretteten, zu seiner Linken die Verdammten. Das Blau – teures Lapislazuli – hat noch nach 900 Jahren Strahlkraft.

Die Sigwardskirche in Idensen, erbaut im 12. Jahrhundert vom Bischof Sigward von Minden, gilt wegen ihrer romanischen Ausmalung, die im Original erhalten ist, als einer der bedeutendsten sakralen Kleinbauten der Romanik. Jetzt sollen die 900 Jahre alten Wand- und Deckenmalereien restauriert werden.

mehr
"2 harte Hunde"
Passende Kulisse: Das Filmteam hat sich auf dem Hof in Münchehagen bereits häuslich niedergelassen.

Einmal schon ist Rehburg-Loccum Schauplatz von aufwändigeren Filmarbeiten gewesen, damals, als die Fernsehserie „Neues aus Uhlenbusch“ dort gedreht wurde. Nun kommt wieder ein Filmteam in die Stadt und will sich die ländliche Idylle für einen Kinofilm zunutze machen. "2 harte Hunde" soll das Werk heißen.

mehr
Brunnenwasser in der Analyse
Harald Gülzow analysiert im Labormobil eine Wasserprobe.

Ob das selbst geförderte Wasser für das Befüllen des Planschbeckens, zum Blumen gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, können Rehburg-Loccumer am Dienstag, 26. September, von 9 bis 11 Uhr beim Labormobil des VSR-Gewässerschutzes testen lassen. Es steht am Marktplatz.

mehr
Weil besucht Kinderkrippe
So sieht das heutzutage in einer Kinderkrippe aus: Claudia Weiß (rechts) führt Marja-Liisa Völlers und Stephan weil herum.

Der Wahlkampf-Bus von Stephan Weil ist es gewesen, der auf den Hof der Loccumer Kinderkrippe „Puttfarken“ gefahren ist, nicht das Fahrzeug des Ministerpräsidenten. Mit der Zusicherung, sich mit einem Wunsch aus der Krippe heraus als Ministerpräsident noch zu befassen, ist Weil wieder abgefahren.

mehr
Sturmböen am Steinhuder Meer

Schwer verletzt ist ein Kite-Surfer nach Sturmböen am Mittwoch Mittag am Mardorfer Nordufer aus dem Steinhuder Meer gerettet worden. Der Mann erlitt beim Sport einen offenen Oberschenkelbruch, Passanten halfen, ihn aus dem Wasser zu ziehen.

mehr
Sommer am Steinhuder Meer

„Perfekt!“ So nennt August Lustfeld den Sommer im Hinblick auf den Wasserstand im Steinhuder Meer. Das nasse Wetter der vergangenen Wochen hat Lustfeld, Geschäftsführer des Kreisverbandes für Wasserwirtschaft, zugesagt. Der Verband mit Sitz in Nienburg ist Herr über das Wehr am Meerbach. Das ist der einzige Ablauf aus dem Steinhuder Meer.

mehr
Wischmeyers Zeltmission
In seinen Rollen nimmt Dietmar Wischmeyer das Leben auf dem Land aufs Korn.

„Hatten die Dalmatiner in der Ostzone keine Punkte?“ Über ungeliebte Alltagsbegegnungen wie dieses aufgezwungene Gespräch über seinen Hund an der Fußgängerampel hat Dietmar Wischmeyer erstmals bei drei Terminen der Steinhuder Zeltmission Dampf abgelassen.

mehr
Ausgezeichnet!

Als erster Naturpark in Niedersachsen ist der Naturpark Steinhuder Meer mit dem Qualitätssiegel „Nachhaltiges Reiseziel“ ausgezeichnet worden. Bisher dürfen sich in Niedersachsen neben dem Naturpark Steinhuder Meer nur noch die Insel Juist und die Stadt Celle mit dem Qualitätssiegel schmücken.

mehr
Steinhude
Auch tierische Besucher wissen die Annehmlichkeiten des Steinhuder Meeres zu schätzen. FOTO. ANO

Die Übernachtungszahlen am Steinhuder Meer sind trotz oft schlechten Wetters im ersten Halbjahr mit 137545 Gästen nur leicht hinter den Zahlen des Vorjahres zurückgeblieben. Das geht aus der offiziellen Statistik des Landes Niedersachsen hervor. 2016 waren es zum gleichen Zeitpunkt 145578 Übernachtungen gewesen.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg