Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Seeprovinz
Sigwardskirche wird saniert
Das Deckenfresko zeigt Jesus Christus als Weltenrichter, zu seiner Rechten die Geretteten, zu seiner Linken die Verdammten. Das Blau – teures Lapislazuli – hat noch nach 900 Jahren Strahlkraft.

Die Sigwardskirche in Idensen, erbaut im 12. Jahrhundert vom Bischof Sigward von Minden, gilt wegen ihrer romanischen Ausmalung, die im Original erhalten ist, als einer der bedeutendsten sakralen Kleinbauten der Romanik. Jetzt sollen die 900 Jahre alten Wand- und Deckenmalereien restauriert werden.

mehr
"2 harte Hunde"
Passende Kulisse: Das Filmteam hat sich auf dem Hof in Münchehagen bereits häuslich niedergelassen.

Einmal schon ist Rehburg-Loccum Schauplatz von aufwändigeren Filmarbeiten gewesen, damals, als die Fernsehserie „Neues aus Uhlenbusch“ dort gedreht wurde. Nun kommt wieder ein Filmteam in die Stadt und will sich die ländliche Idylle für einen Kinofilm zunutze machen. "2 harte Hunde" soll das Werk heißen.

mehr
Brunnenwasser in der Analyse
Harald Gülzow analysiert im Labormobil eine Wasserprobe.

Ob das selbst geförderte Wasser für das Befüllen des Planschbeckens, zum Blumen gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, können Rehburg-Loccumer am Dienstag, 26. September, von 9 bis 11 Uhr beim Labormobil des VSR-Gewässerschutzes testen lassen. Es steht am Marktplatz.

mehr
Weil besucht Kinderkrippe
So sieht das heutzutage in einer Kinderkrippe aus: Claudia Weiß (rechts) führt Marja-Liisa Völlers und Stephan weil herum.

Der Wahlkampf-Bus von Stephan Weil ist es gewesen, der auf den Hof der Loccumer Kinderkrippe „Puttfarken“ gefahren ist, nicht das Fahrzeug des Ministerpräsidenten. Mit der Zusicherung, sich mit einem Wunsch aus der Krippe heraus als Ministerpräsident noch zu befassen, ist Weil wieder abgefahren.

mehr
Sturmböen am Steinhuder Meer

Schwer verletzt ist ein Kite-Surfer nach Sturmböen am Mittwoch Mittag am Mardorfer Nordufer aus dem Steinhuder Meer gerettet worden. Der Mann erlitt beim Sport einen offenen Oberschenkelbruch, Passanten halfen, ihn aus dem Wasser zu ziehen.

mehr
Sommer am Steinhuder Meer

„Perfekt!“ So nennt August Lustfeld den Sommer im Hinblick auf den Wasserstand im Steinhuder Meer. Das nasse Wetter der vergangenen Wochen hat Lustfeld, Geschäftsführer des Kreisverbandes für Wasserwirtschaft, zugesagt. Der Verband mit Sitz in Nienburg ist Herr über das Wehr am Meerbach. Das ist der einzige Ablauf aus dem Steinhuder Meer.

mehr
Wischmeyers Zeltmission
In seinen Rollen nimmt Dietmar Wischmeyer das Leben auf dem Land aufs Korn.

„Hatten die Dalmatiner in der Ostzone keine Punkte?“ Über ungeliebte Alltagsbegegnungen wie dieses aufgezwungene Gespräch über seinen Hund an der Fußgängerampel hat Dietmar Wischmeyer erstmals bei drei Terminen der Steinhuder Zeltmission Dampf abgelassen.

mehr
Ausgezeichnet!

Als erster Naturpark in Niedersachsen ist der Naturpark Steinhuder Meer mit dem Qualitätssiegel „Nachhaltiges Reiseziel“ ausgezeichnet worden. Bisher dürfen sich in Niedersachsen neben dem Naturpark Steinhuder Meer nur noch die Insel Juist und die Stadt Celle mit dem Qualitätssiegel schmücken.

mehr
Steinhude
Auch tierische Besucher wissen die Annehmlichkeiten des Steinhuder Meeres zu schätzen. FOTO. ANO

Die Übernachtungszahlen am Steinhuder Meer sind trotz oft schlechten Wetters im ersten Halbjahr mit 137545 Gästen nur leicht hinter den Zahlen des Vorjahres zurückgeblieben. Das geht aus der offiziellen Statistik des Landes Niedersachsen hervor. 2016 waren es zum gleichen Zeitpunkt 145578 Übernachtungen gewesen.

mehr
Naju Bad Nenndorf

Der Steinbruch in Liekwegen ist Ziel eines Ausflugs der Naturschutzjugend (Naju) aus Bad Nenndorf gewesen. Aus Sicht der Amphibien habe „richtig tolles Wetter“ geherrscht. Die Nenndorfer Gäste kamen im Dauerregen, um die seltene Gelbbauchunke zu beobachten.

mehr
Festliches Wochenende in Steinhude

Ein künstlicher Schneemann an Deck eines Bootes ist ein eindeutiger und aktueller Kommentar der Besatzung zum Sommer gewesen: Prompt zog vor dem Feuerwerk am Sonnabend, dem spektakulären Highlight des dreitägigen Festlichen Wochenendes am Steinhuder Meer, ein kräftiger Regenschauer über den See.

mehr
Wasserrettung im Einsatz
Die Bootsbesatzungen auf dem See haben alle Hände voll zu tun.

Eine Gewitterfront, die am Sonntag über das Steinhuder Meer gezogen ist, hat zu Einsätzen der Wasserrettung geführt. In der Nähe des Wilhelmsteines kenterten zwei Segelboote, die Besatzungen wurden an Land gebracht, um sich aufzuwärmen. Auch vier Kitesurfer in Not wurden gemeldet.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg