Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Seeprovinz
Von Kutschfahrten bis zum Glühwein reicht Programm

„Das ist ja richtig kuschelig hier.“ Nicht nur der neue Bürgermeister Ralf Hantke hatte schon kurz vor der Eröffnung des Adventsmarktes seine Freude an den liebevoll geschmückten Buden und dem Tannengrün auf dem Marktplatz bis hin zu der großen Tanne vor dem Rathaus, die mit Päckchen behängt den richtigen Rahmen für den Adventsmarkt bildete.

mehr
Festliches Wochenende

Wer den Höhepunkt der Saison am Steinhuder Meer, das Festliche Wochenende, erleben will, muss beim Termin aufpassen: Die Tourismusgesellschaft (SMT) hat ihn für 2017 vom üblichen dritten Wochenende im August auf das letzte Wochenende des Sommermonats verschoben.

mehr
Sondierungsfahrt des DLRG-Bootes bringt Überraschung

Eine Motorhaube ist geborgen: Mit einer faustdicken Überraschung ging am Sonntagvormittag auf dem Steinhuder Meer die Suche nach dem britischen Lancaster-Bomber zu Ende. Die Maschine stürzte am 20. Februar 1944 nach einem Abschuss durch einen deutschen Nachtjäger in das Gewässer ab.

mehr
6. Steinhuder-Meer-Konferenz

Die 6. Steinhuder-Meer-Konferenz zum Thema Naturparkplan für den Naturpark Steinhuder Meer ist für Freitag, 25. November, im Landgasthaus Meyer in Poggenhagen angesetzt. Die Teilnehmer – allesamt Akteure aus der Naturparkregion – wollen den Planentwurf gemeinsam bearbeiten. Die Konferenz wird moderiert von Matthias Apitz.

mehr
ÖSSM siedelt gefährdete Fischart an
Die goldig glänzenden Karauschen waren noch vor wenigen Jahrzehnten überall häufig. Heute sind sie durch Lebensraumverlust und Hybridisierung mit anderen Fischarten in Niedersachsen stark gefährdet.

Um die Karauschen, eine früher häufige Fischart, stand es vor rund fünf Jahren noch schlecht im Steinhuder Meer. Mit der Unterstützung des Landes und der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung startete die Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM) das landesweit erste Projekt zum Schutz der stark gefährdeten Karausche. Und der Erfolg kann sich sehen lassen.

mehr
Langer Lauf

14 Läufer  sind die 53 Kilometer vom Steinhuder Meer bis Bad Münder gelaufen.

mehr
Konzept gefordert
Die Notgemeinschaft hat die Schlammentnahme vor dem Hagenburger Kanal als halbherzig kritisiert.

„Sand in die Augen der Bürger streuen“, so hat Johannes Franke die Berichte über die Entschlammungssituation und die beabsichtigten Aktivitäten im Bereich des Nordufers genannt. Er fordert ein großes Konzept für die nachhaltige Sanierung des Steinhuder Meeres.

mehr
Keine Förderzusage für dieses Jahr
Verbandsgeschäftsführer August Lustfeld begutachtet den Verlauf des Meerbachs am Wehr, wo die Fischtreppe entstehen soll.

Die Kosten von 80000 Euro für den Bau der Fischtreppe sollen zu 80 Prozent aus einem EU-Programm zur Fließgewässerentwicklung kommen.

mehr
Thomas Brandt von der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer
Vom Windrad getötet: Dieses Seeadlerweibchen hatte gegen die bis zu 200 Stundenkilometer schnellen Rotoren keine Chance. Der Rintelner Biologe Thomas Brandt hat es ausstopfen lassen.

Zu Besuch beim Rintelner Biologen Thomas Brandt in der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM): In der teilweise neu gestalteten Ausstellung der Schutzstation können Besucher ab sofort ein ausgestopftes Seeadlerweibchen besichtigen.

mehr
Winzlar

Ein 78-Jähriger Mann ist in seinem Wohnhaus in der Straße Auf der Horst in Winzlar zwei Mal Opfer eines Überfalls geworden. Ein unbekannter Täter verschaffte sich nach Angaben der Polizei bereits am 23. September durch eine unverschlossene Hintertür Zutritt in das Haus.

mehr
Neue Ausstellung
Karl-Heinz Garberding erklärt historische Perspektiven des Naturraumes.

Auf der Diele des Stationsgebäudes in Winzlar entsteht pünktlich zum 25-jährigen Bestehen des Vereins Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM) eine neue Dauerausstellung. Das Team Kessler & Co. aus Mühlheim um den Chef Helmut Kessler legten am Donnerstag noch letzte Hand an.

mehr
Umweltbildung gefordert

Eine Naturparkcard als einheitliche Fahr- und Eintrittskarte und eine Genussroute zu Hofläden und Gaststätten – das sind zwei von vielen Zukunftsideen für den Naturpark Steinhuder Meer. Sie stammen aus dem Entwurf des ersten Naturparkplans, der jetzt zur Diskussion auf dem Tisch liegt.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg