Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Seeprovinz
Polizei hat erste Erkenntnisse

Die Wunstorfer Polizei hat jetzt einen vollständigen Überblick über die Einbruchserie in der Nacht zu Montag in Steinhude gewonnen: Es sind zehn Tatorte bekannt.

mehr
Kunstausstellung in Steinhude

„Wasser und Stein“, so lautet der Titel der neuen Ausstellung in der Kunstscheune. Ricarda Buttkus und Damjen Lajic sind die Künstler, die ab Freitag, 4. März, dort ihre Bilder und Skulpturen zeigen.

mehr
Bootsklasse Flying Dutchman (FD)
Die Veranstalter hoffen auf ähnlich spektakuläres Segeln wie bei den regelmäßigen FD-Regatten in Steinhude.

Ein besonderes Highlight hat der Kalender der Segelregatten in diesem Jahr zu bieten: Die Bootsklasse Flying Dutchman (FD) trägt Ende Mai ihre Weltmeisterschaft auf dem Steinhuder Meer aus.

mehr
Täter nicht bekannt

Eine komplette Cannabis-Plantage haben Unbekannte bei Rehburg (Kreis Nienburg) im Wald entsorgt: Sieben Säcke und 200 sogenannte Anbaupads stellte die Polizei sicher.

mehr
Inselvogt sitzt auf Wilhelmstein fest

Vermutlich hilft das angekündigte Tauwetter auch nicht: Inselvogt Michael Zobel wird seinen Geburtstag am Sonnabend, 23. Januar, wohl alleine auf dem Wilhelmstein verbringen müssen.

mehr
Schützen wollen kein Schaumburger mehr

„Wenn ein Brauereichef keine Solidarität mit seinen Angestellten und seinen Kunden zeigt, dann brauchen wir das auch nicht." Diese Ansage von Sachsenhagens Schützenmajor Reinhard Geisler beim Männerabend zur Auswahl des diesjährigen Schützenfestbieres ist bei den Rottbrüdern angekommen.

mehr
Steinhuder Meer
Nichts mehr zu machen: Das alte Boot ist nicht mehr zu gebrauchen. pr

Für die DLRG hat das neue Jahr mit einer Hiobsbotschaft begonnen: Das Boot der Rettungsschwimmer ist untergegangen. Spätestens bis zum Start der Segelsaison muss ein neues Boot her. Aber es mangelt an Geld.

mehr
Chance auf Kompromiss vertan

Scharfe Kritik haben die SPD-Abteilungen aus Großenheidorn und Steinhude am letzten Entwurf der Regionsverwaltung für das Naturschutzgebiet (NSG) Totes Moor geübt. Die Region habe die Chance vertan, einen Kompromiss zu finden, der vor Ort Akzeptanz findet.

mehr
Steinhude

Nach erfolgreicher Premiere hat Jens Wortmann für den Wassersportverein Wunstorf wieder zum Anbaden auf die Badeinsel eingeladen. Nur eine kleine Schar Mutiger folgte diesem Aufruf.

mehr
Seeprovinz
Hans F. Meier malt seine Bilder mittels Fotoapparat und Computer. pr.

Tiefe emotionale Verbundenheit empfindet der studierte Landschaftsarchitekt, Bildjournalist und Reisefotograf Hans F. Meier aus Steinhude für die „einmalige Landschaft und die Menschen am Steinhuder Meer“.

mehr
Der zweite Flieger kommt in Wunstorf an

Strahlende Gesichter hat es am Donnerstag auf dem Fliegerhorst reichlich gegeben.

mehr
Airbus-Bestand in Wunstzor wird zur Flotte

Am Donnerstag wird aus dem A 400M-Bestand auf dem Fliegerhorst eine Flotte: Eine Besatzung des Lufttransportgeschwaders (LTG) 62 fliegt die zweite Transportmaschine dieses Typs nach Wunstorf ein.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr