Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
A 400M: Landung nach Plan

Der zweite Flieger kommt in Wunstorf an A 400M: Landung nach Plan

Strahlende Gesichter hat es am Donnerstag auf dem Fliegerhorst reichlich gegeben.

Voriger Artikel
A 400M: Nummer zwei kommt
Nächster Artikel
Bahnmuseum wächst

Kommodore Ludger Bette begrüßt die Soldaten nach der Landung.

Quelle: at

Wunstorf. Einige Minuten eher sogar als geplant landete die zweite Transportmaschine vom neuen Typ A400M planmäßig gegen 14.30 Uhr erstmals auf ihrem neuen Heimat-Standort – während die erste im Einsatz war und Soldaten für den Syrien-Einsatz in die Türkei flog.

Kommodore Ludger Bette begrüßte die Crew, die das Flugzeug aus Sevilla nach Wunstorf geholt hat. Flugzeug-Kommandant Mirco Friese sagte, der Flug sei sehr entspannt gewesen. Ein Jahr nach Auslieferung der ersten A400M seien Verfahren angepasst worden. „Es läuft einfach“, sagte er. Das von vier Turboprop-Triebwerken (jeweils 8250 Kilowatt) angetriebene Flugzeug fliege sich „total easy“.

Viel Zeit bis zum Eintreffen des dritten neuen Transportflugzeuges beim Wunstorfer Lufttransportgeschwader 62 soll nicht verstreichen, noch für dieses Jahr hat die Herstellerfirma Airbus die Auslieferung angekündigt. Zwischen der Ankunft der ersten und der Maschine gestern lag eine lange Zeitspanne. Unter anderem verzögerte sich die Auslieferung, weil eine andere Maschine des Typs bei einem Testflug abgestürzt war.
Kurz vor der Landung der zweiten Wunstorfer A400M mit der Kennung 54 + 03 flog ein Tornado-Jet über den Fliegerhorst – ein Übungsmanöver.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg